Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Basierend auf einer empirischen Studie unter Projektträgern und Bundesministerien zeigt Mathias Hennemann alternative Lösungsansätze für das Management und die Steuerung von Zuwendungen für Forschungs- und Entwicklungsprojekte auf. Dabei betrachtet er die speziellen Anforderungen der Fördermittelverwaltung an die Wahrung von Effizienz und Effektivität ebenso wie die haushaltsrechtlichen Rahmenbedingungen. Ein zusätzlicher Fokus wird im Sinne des New Public Managements auf die Integration privatwirtschaftlicher Steuerungsinstrumente in das Verwaltungshandeln gelegt.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 1. Einleitung

Mathias Hennemann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 2. Bundesstaatliche Förderung von F&E-Projekten

Mathias Hennemann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 3. F&E-Projekte als betriebswirtschaftliches Erkenntnisobjekt

Mathias Hennemann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 4. Theoretische Fundierung des Forschungsvorhabens

Mathias Hennemann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 5. Methodisches Vorgehen

Mathias Hennemann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 6. Ergebnisse der empirischen Analyse

Mathias Hennemann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 7. Schlussbetrachtung

Mathias Hennemann

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Soll man die IT-Infrastruktur in die Cloud auslagern?

Dieser Fachbeitrag aus der Wirtschaftsinformatik und Management fokussiert sich auf die Infrastruktur aus der Cloud (IaaS) unter dem besonderen Aspekt des IT-Finanzmanagements. Man kann dies auch als die Betriebswirtschaft für die IT bezeichnen. Inklusive Praxisbeispiel.
Jetzt gratis downloaden!