Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

15.07.2016 | Ausgabe 1/2017

Small Business Economics 1/2017

Steve Jobs or No Jobs? Entrepreneurial activity and performance among Danish college dropouts and graduates

Zeitschrift:
Small Business Economics > Ausgabe 1/2017
Autoren:
Guido Buenstorf, Kristian Nielsen, Bram Timmermans
Wichtige Hinweise
“It is strange to call me a college dropout in all but the most literal sense. I went for 3 years and took enough courses to graduate.” Bill Gates during a Reddit AMA session in February 2014.

Abstract

Are college dropouts successful entrepreneurs? Other than anecdotal evidence on illustrious college dropouts who managed to become self-made billionaires, there is only limited empirical evidence to answer this question. This paper addresses this issue by investigating the relationship between college dropout or graduation and entrepreneurship activity as well as performance. Using information from the Danish labor market register, we identify college students, whether these students graduate, and if they registered a new venture. We find that a larger share of dropouts starts a business, but this reflects the endogeneity of the decision to exit from college. On average, becoming an entrepreneur does not allow dropouts to escape from their punishment in the labor market.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2017

Small Business Economics 1/2017 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Voraussetzungen für die wirtschaftliche additive Fertigung

Viele Unternehmen stellen die technische Umsetzbarkeit oder die Wirtschaftlichkeit additiv gefertigter Produkte in Frage und zögern bei der Anwendung. Mit einer neuen Denkweise führt die additive Fertigung jedoch zu höherer Wirtschaftlichkeit und Vorteilen im Wettbewerb, wie Kegelmann Technik in diesem Beitrag beschreibt.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise