Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

18. Stoffe

verfasst von: Prof. Dipl.-Ing. Egon Döring

Erschienen in: Handbuch Elektrotechnik

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Die Werkstoffkunde ist für die Elektrotechnik von besonderer Bedeutung, weil sie auf Bauelemente einen entscheidenden Einfluss hat. Dazu einige Beispiele in Stichworten: Isoliermaterialien, Magnetische Werkstoffe, Supraleiter, Dielektrizitäts- und Permeabilitätszahlen, Ferrite. Behandelt werden folgende Themen: Eigenschaften der Stoffe; Atombau und Periodensystem; Aufbau der festen Körper (Bindungsarten, Gitterstruktur); Chemische Grundzusammenhänge, Gleichgewichtsreaktionen; Elektrochemie. Ausführliche Zeichnungen und Datentabellen erleichtern die Einarbeitung in die Theorie und sind für den Anwender eine Hilfe zur Problemlösung.
Fußnoten
1
Brönsted, Johannes Nicolaus, Dänischer Chemiker, lebte von 1879 bis 1947.
 
Metadaten
Titel
Stoffe
verfasst von
Prof. Dipl.-Ing. Egon Döring
Copyright-Jahr
2016
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-07049-6_18