Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Stoffeigenschaften von Kohlendioxid

verfasst von: Prof. Dr. –Ing. Roland Span

Erschienen in: CO2: Abtrennung, Speicherung, Nutzung

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

share
TEILEN

Zusammenfassung

Kohlendioxid und seine chemische Zusammensetzung (CO2) sind bereits seit dem 18. Jahrhundert bekannt und kommen in einer Vielzahl von natürlichen und technischen Prozessen vor. Aus ingenieurwissenschaftlicher Sicht haben diese Anwendungen zwar stets einen praktischen Stoffdatenbedarf, aber nie ein außergewöhnlich großes Interesse an hochgenauen thermophysikalischen Stoffdatenmodellen für Kohlendioxid begründet. Bis in die 80er Jahre des 20. Jahrhunderts resultierte das Interesse an hochgenauen Stoffdaten von Kohlendioxid ganz wesentlich aus der Verfügbarkeit von hochreinem Kohlendioxid und aus der Lage des kritischen Gebietes von Kohlendioxid – Kohlendioxid eignete sich als hochgenau vermessenes Referenzfluid, insbesondere für das Verhalten reiner Stoffe im kritischen Gebiet.
Seit Beginn der 90er Jahre rückte die Verwendung von Kohlendioxid als Arbeitsmedium in Kälte-, Klima- und Wärmepumpenprozessen in den Mittelpunkt des technischen Interesses. Etwa gleichzeitig gewann vor allem in den USA die Verwendung von Kohlendioxid im Rahmen der tertiären Erdölförderung (Enhanced Oil Recovery, EOR) an Bedeutung, und in der Hochdruckverfahrenstechnik nahm das Interesse an Kohlendioxid und seinen Stoffeigenschaften mit Blick auf die Verwendung als überkritisches Lösungsmittel zu. Schließlich gewann Ende der 90er Jahre die Diskussion über atmosphärische Treibhausgasemissionen im Allgemeinen und Abscheidung, Transport und Speicherung des Kohlendioxids aus Kraftwerksabgasen (Carbon Capture and Storage, CCS) im Besonderen an Bedeutung. Damit ist Kohlendioxid endgültig in den Mittelpunkt des technischen und politischen Interesses gerückt. Die Erkenntnis, dass die Auslegung von CCS-Prozessen in vielen Fällen hohe Anforderungen an die Genauigkeit der verwendeten Stoffdaten stellt, setzte sich aber erst langsam durch. Erst seit knapp zehn Jahren wird genauen thermodynamischen Stoffdaten und dem Einfluss der im abgeschiedenen Kohlendioxid enthaltenen Verunreinigungen für die Auslegung aller Teilschritte der CCS-Prozesskette wachsende Bedeutung beigemessen.
Bei einer genaueren Betrachtung der drei für CCS typischen Prozessschritte Abscheidung, Transport und Speicherung ergeben sich allerdings sehr unterschiedliche Anforderungen an Stoffdatenmodelle und sehr unterschiedliche Ausgangspunkte für deren Formulierung. Der Aufbau dieses Kapitels orientiert sich an den Erfordernissen von Verdichtung und Trocknung des abgeschiedenen kohlendioxidreichen Gemischs und seinem Transport bis an den Grund des Bohrlochs. In dieser Phase werden die höchsten Anforderungen an Genauigkeit und Konsistenz der verwendeten Stoffdatenmodelle gestellt werden und die Chance zu international vereinbarten Standards zu kommen ist am größten. Einleitend werden darüber hinaus kurz Fragen des mit der Handhabung von Kohlendioxid einhergehenden Gefahrenpotentials diskutiert.

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Literatur
1.
Zurück zum Zitat Flacke N, Wobst E (Hrsg) (1998) Kohlendioxid – Besonderheiten und Einsatzchancen als Kältemittel. DKV-Statusbericht Nr. 20, Deutscher Kälte- und Klimatechnischer Verein, Stuttgart Flacke N, Wobst E (Hrsg) (1998) Kohlendioxid – Besonderheiten und Einsatzchancen als Kältemittel. DKV-Statusbericht Nr. 20, Deutscher Kälte- und Klimatechnischer Verein, Stuttgart
2.
Zurück zum Zitat Wobst E, Kraus E (Hrsg) (2005) Kohlendioxid – Besonderheiten und Einsatzchancen als Kältemittel. DKV-Statusbericht Nr. 20, 2. Aufl., Deutscher Kälte- und Klimatechnischer Verein, Stuttgart Wobst E, Kraus E (Hrsg) (2005) Kohlendioxid – Besonderheiten und Einsatzchancen als Kältemittel. DKV-Statusbericht Nr. 20, 2. Aufl., Deutscher Kälte- und Klimatechnischer Verein, Stuttgart
3.
Zurück zum Zitat Ausfelder F, von Rybinski W (Hrsg) (2010) Feuerlöscher oder Klimakiller? Kohlendioxid CO 2 – Facetten eines Moleküls. Deutsche Bunsen-Gesellschaft für Physikalische Chemie, Frankfurt Ausfelder F, von Rybinski W (Hrsg) (2010) Feuerlöscher oder Klimakiller? Kohlendioxid CO 2 – Facetten eines Moleküls. Deutsche Bunsen-Gesellschaft für Physikalische Chemie, Frankfurt
5.
Zurück zum Zitat Span R, Wagner W (1996) A new equation of state for carbon dioxide covering the fluid region from the triple point temperature to 1100 K at pressures up to 800 MPa. J Phys Chem Ref Data 25:1509–1596 CrossRef Span R, Wagner W (1996) A new equation of state for carbon dioxide covering the fluid region from the triple point temperature to 1100 K at pressures up to 800 MPa. J Phys Chem Ref Data 25:1509–1596 CrossRef
6.
Zurück zum Zitat Jäger A, Span R (2012) Equation of state for solid carbon dioxide based on the Gibbs free energy. J Chem Eng Data 57:590–597 CrossRef Jäger A, Span R (2012) Equation of state for solid carbon dioxide based on the Gibbs free energy. J Chem Eng Data 57:590–597 CrossRef
7.
Zurück zum Zitat Angus S et al (1976) Thermodynamic tables of the fluid state – 3. carbon dioxide. Pergamon, Oxford Angus S et al (1976) Thermodynamic tables of the fluid state – 3. carbon dioxide. Pergamon, Oxford
8.
Zurück zum Zitat Ely JF (1986) An equation of state model for pure CO 2 and CO 2 rich mixtures. Proc. 65th annual convention of the Gas Processor Association. San Antonio, TX Ely JF (1986) An equation of state model for pure CO 2 and CO 2 rich mixtures. Proc. 65th annual convention of the Gas Processor Association. San Antonio, TX
9.
Zurück zum Zitat Schmidt R, Wagner W (1985) A new form of the equation of state for pure substances and its application to oxygen. Fluid Phase Equilib 19:175–200 CrossRef Schmidt R, Wagner W (1985) A new form of the equation of state for pure substances and its application to oxygen. Fluid Phase Equilib 19:175–200 CrossRef
10.
Zurück zum Zitat Setzmann U, Wagner W (1989) A new method for optimising the structure of thermodynamic correlation equations. Int J Thermophys 10:1103–1126 CrossRef Setzmann U, Wagner W (1989) A new method for optimising the structure of thermodynamic correlation equations. Int J Thermophys 10:1103–1126 CrossRef
11.
Zurück zum Zitat Span R (2000) Multiparameter equations of state – an accurate source of thermodynamic property data. Springer, Berlin Span R (2000) Multiparameter equations of state – an accurate source of thermodynamic property data. Springer, Berlin
12.
Zurück zum Zitat Jacobsen RT et al (2000) Multiparameter equations of state. In: Sengers JV et al (Hrsg) Equations of state for fluids and fluid mixtures. Elsevier, Amsterdam Jacobsen RT et al (2000) Multiparameter equations of state. In: Sengers JV et al (Hrsg) Equations of state for fluids and fluid mixtures. Elsevier, Amsterdam
13.
Zurück zum Zitat Span R (2013) D2.4, Stoffdaten von Kohlendioxid. In: Stephan P et al (Hrsg) VDI-Wärmeatlas, 11. Aufl. Springer Span R (2013) D2.4, Stoffdaten von Kohlendioxid. In: Stephan P et al (Hrsg) VDI-Wärmeatlas, 11. Aufl. Springer
14.
Zurück zum Zitat Span R, Wagner W (2003) Equations of state for technical applications. III. Results for polar fluids. Int J Thermophys 24:111–162 CrossRef Span R, Wagner W (2003) Equations of state for technical applications. III. Results for polar fluids. Int J Thermophys 24:111–162 CrossRef
15.
Zurück zum Zitat Müller A et al (1996) Backone family of equations of state: 1. Nonpolar and polar pure fluids. AIChE J 42:1116–1126 CrossRef Müller A et al (1996) Backone family of equations of state: 1. Nonpolar and polar pure fluids. AIChE J 42:1116–1126 CrossRef
16.
Zurück zum Zitat Trusler JPM (2011) Equation of state for solid phase I of carbon dioxide valid for temperatures up to 800 K and pressures up to 12 GPa. J Phys Chem Ref Data 40(4):043105. doi:10.1063/1.3664915 CrossRef Trusler JPM (2011) Equation of state for solid phase I of carbon dioxide valid for temperatures up to 800 K and pressures up to 12 GPa. J Phys Chem Ref Data 40(4):043105. doi:10.1063/1.3664915 CrossRef
17.
Zurück zum Zitat Jäger A, Span R (2012) Equation of state for solid carbon dioxide based on the Gibbs free energy. J Chem Eng Data 57:590–59 CrossRef Jäger A, Span R (2012) Equation of state for solid carbon dioxide based on the Gibbs free energy. J Chem Eng Data 57:590–59 CrossRef
18.
Zurück zum Zitat Gernert J, Jäger A (2013) Persönliche Mitteilung. Lehrstuhl für Thermodynamik, Ruhr-Universität Bochum Gernert J, Jäger A (2013) Persönliche Mitteilung. Lehrstuhl für Thermodynamik, Ruhr-Universität Bochum
19.
Zurück zum Zitat Fenghour A et al (1998) The viscosity of carbon dioxide. J Phys Chem Ref Data 27:31–44 CrossRef Fenghour A et al (1998) The viscosity of carbon dioxide. J Phys Chem Ref Data 27:31–44 CrossRef
20.
Zurück zum Zitat Vesovic V et al (1990) The transport properties of carbon dioxide. J Phys Chem Ref Data 19:763–808 CrossRef Vesovic V et al (1990) The transport properties of carbon dioxide. J Phys Chem Ref Data 19:763–808 CrossRef
21.
Zurück zum Zitat Scalabrin G et al (2006) A reference multiparameter thermal conductivity equation for carbon dioxide with an optimized functional form. J Phys Chem Ref Data 35:1549–1575 CrossRef Scalabrin G et al (2006) A reference multiparameter thermal conductivity equation for carbon dioxide with an optimized functional form. J Phys Chem Ref Data 35:1549–1575 CrossRef
22.
Zurück zum Zitat Lemmon EW, Tillner-Roth R (1999) A Helmholtz energy equation of state for calculating the thermodynamic properties of fluid mixtures. Fluid Phase Equilib 165:1–21 CrossRef Lemmon EW, Tillner-Roth R (1999) A Helmholtz energy equation of state for calculating the thermodynamic properties of fluid mixtures. Fluid Phase Equilib 165:1–21 CrossRef
23.
Zurück zum Zitat Kunz O et al (2007) The GERG-2004 wide-range equation of state for natural gases and other mixtures. GERG TM15. Fortschr.-Ber. VDI, Reihe 6, Nr. 557, VDI Verlag, Düsseldorf Kunz O et al (2007) The GERG-2004 wide-range equation of state for natural gases and other mixtures. GERG TM15. Fortschr.-Ber. VDI, Reihe 6, Nr. 557, VDI Verlag, Düsseldorf
24.
Zurück zum Zitat Kunz O, Wagner W (2012) The GERG-2008 wide-range equation of state for natural gases and other mixtures: an expansion of GERG-2004. J Chem Eng Data 57:3032–3091 CrossRef Kunz O, Wagner W (2012) The GERG-2008 wide-range equation of state for natural gases and other mixtures: an expansion of GERG-2004. J Chem Eng Data 57:3032–3091 CrossRef
25.
Zurück zum Zitat Gernert J, Span R (2010) EOS-CG: An accurate property model for application in CCS processes. Proc. Asian Thermophysical Properties Conference, Peking Gernert J, Span R (2010) EOS-CG: An accurate property model for application in CCS processes. Proc. Asian Thermophysical Properties Conference, Peking
26.
Zurück zum Zitat Span R et al (2012) Accurate thermodynamic-property models for CO 2-rich mixtures. Energy Procedia 37:2914–2922 Span R et al (2012) Accurate thermodynamic-property models for CO 2-rich mixtures. Energy Procedia 37:2914–2922
27.
Zurück zum Zitat Gernert J (2013) A new Helmholtz-energy model for humid gases and CCS mixtures. Dissertation, Ruhr-Universität Bochum Gernert J (2013) A new Helmholtz-energy model for humid gases and CCS mixtures. Dissertation, Ruhr-Universität Bochum
28.
Zurück zum Zitat Feistel R, Wagner W (2006) A new equation of state for H 2O ice Ih. J Phys Chem Ref Data 35:1021–1047 CrossRef Feistel R, Wagner W (2006) A new equation of state for H 2O ice Ih. J Phys Chem Ref Data 35:1021–1047 CrossRef
29.
Zurück zum Zitat Jäger A et al (2013) Phase equilibria with hydrate formation in H 2O + CO 2 mixtures modeled with reference equations of state. Fluid Phase Equilib 338:100–113 CrossRef Jäger A et al (2013) Phase equilibria with hydrate formation in H 2O + CO 2 mixtures modeled with reference equations of state. Fluid Phase Equilib 338:100–113 CrossRef
30.
Zurück zum Zitat Ballard AL, Sloan Jr ED (2002) The next generation of hydrate prediction I. Hydrate standard states and incorporation of spectroscopy. Fluid Phase Equilib 194:371–383 CrossRef Ballard AL, Sloan Jr ED (2002) The next generation of hydrate prediction I. Hydrate standard states and incorporation of spectroscopy. Fluid Phase Equilib 194:371–383 CrossRef
32.
Zurück zum Zitat Holderbaum T, Gmehling J (1991) PSRK: a group contribution equation of state based on UNIFAC. Fluid Phase Equilib 70:251–265 CrossRef Holderbaum T, Gmehling J (1991) PSRK: a group contribution equation of state based on UNIFAC. Fluid Phase Equilib 70:251–265 CrossRef
Metadaten
Titel
Stoffeigenschaften von Kohlendioxid
verfasst von
Prof. Dr. –Ing. Roland Span
Copyright-Jahr
2015
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-642-19528-0_4