Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieses essential beschreibt, wie Unternehmen mithilfe von Archetypen besonders gute Geschichten erzählen können. Der Schwerpunkt liegt auf der Kreation von Bewegtbild-Videos im Rahmen des Content Marketing. Die Autoren identifizierten im Rahmen einer Studie 15 archetypische Storytelling-Formate, die als kreative Sprungbretter für das eigene Erstellen von Storys dienen können. Zu jedem Format gibt es ein Beispiel-Video, das mit einem QR-Code abgerufen werden kann.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Kapitel 1. Einleitung

Zusammenfassung
Im Folgenden werden die Grundlagen in Bezug auf die beiden Konzepte Content Marketing und Storytelling vorgestellt. Außerdem wird erklärt, wie unser Gehirn mit Geschichten umgeht. Schließlich wird kurz erläutert, welche Rolle das neue archetypische Modell von Pätzmann und Hartwig im Zusammenhang mit dem Gegenstand dieses Buches spielt – und wie sich Archetypen und Antiarchetypen in ein grundlegendes Motivsystem einordnen lassen.
Jens Uwe Pätzmann, Anja Busch

Kapitel 2. Die Bewegtbild-Analyse

Zusammenfassung
In diesem Kapitel wird zunächst erläutert, warum 150 international erfolgreiche YouTube-Videos der letzten zehn Jahre analysiert wurden. Dann wird die inhaltsanalytische Vorgehensweise nach „Plots“ und „Characters“ vorgestellt.
Jens Uwe Pätzmann, Anja Busch

Kapitel 3. Die 15 archetypischen Storytelling-Formate

Zusammenfassung
In diesem Kapitel werden die fünfzehn empirisch ermittelten archetypischen Storytelling-Formate vorgestellt, die als Werkzeug zur Unterstützung bei der Erstellung von Kurzgeschichten, Drehbüchern für Werbespots, Kurzfilmen oder sonstigen kürzeren Sujets eingesetzt werden können. Bei der Erstellung von eigenen Geschichten wird empfohlen, die in Abschn. 1.4 vorgestellten Modelle (archetypisches Modell von Pätzmann und Hartwig sowie das archetypische Motivkraftfeld aus Abschn. 1.5) als Hilfsmittel zur Hand zu nehmen, da die Formate auf diese Modelle abgestimmt sind.
Jens Uwe Pätzmann, Anja Busch

Backmatter

Weitere Informationen