Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieses Buch bietet – erstmalig in deutscher Übersetzung – eine umfassende und sehr anschauliche Darstellung zu Grundlagen, Planung und Umsetzung einer modernen Beschaffungsfunktion. Beschaffung und Supply Management werden dabei als wesentliches Bindeglied innerhalb des Managementsystems eines Unternehmens betrachtet. Die Frage, wie Einkauf und Beschaffung gestaltet werden sollten, wird sowohl aus Sicht des strategischen Managements als auch aus anwendungsorientierter Perspektive gezeigt.

Jedes Kapitel enthält Lernziele, ein einführendes Fallbeispiel zur Verdeutlichung der praktischen Relevanz des Themas, einen Haupttext zur Erklärung der grundlegenden Konzepte und Methoden, Erläuterungen und Exkurse zur Vertiefung bestimmter Aspekte, eine abschließende Zusammenfassung sowie Aufgaben oder Übungen.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Kapitel 1. Vorbemerkungen

Zusammenfassung
Im Lauf der Jahrzehnte hat sich das Beschaffungsmanagement in vielen Unternehmen beträchtlich gewandelt. Diese Entwicklung spiegelt sich in der erhöhten Aufmerksamkeit wider, die Manager und Fachspezialisten diesem Gebiet in der Praxis widmen. Dieses Kapitel stellt den konzeptionellen Rahmen, den Aufbau sowie den Leserkreis des Buches vor.
Arjan J. van Weele, Michael Eßig

Grundlagen

Frontmatter

Kapitel 2. Rolle der Beschaffung im Wertschöpfungsprozess

Zusammenfassung
Nach dem Studium dieses Kapitels sollten Sie mit den folgenden Themen vertraut sein:
  • Rolle und Bedeutung der Funktion Einkauf bzw. Beschaffung innerhalb der Wertschöpfungskette
  • Definition und Abgrenzung von sowie Zusammenhänge zwischen Begriffen wie Bestellung, Kauf, Beschaffung, Sourcing, Lieferantenmanagement und ihre Einbettung in das Supply Chain Management
  • Neue Entwicklungen in den Bereichen Beschaffung in der Unternehmenspraxis und Supply Management
Arjan J. van Weele, Michael Eßig

Kapitel 3. Einkaufsverhalten von Unternehmen: Entscheidungsfindung in der Beschaffung

Zusammenfassung
Nach dem Studium dieses Kapitels sollten Sie mit den folgenden Themen vertraut sein:
  • Die grundlegenden Unterschiede zwischen dem Einkaufsverhalten von Unternehmen und dem Einkaufsverhalten von Endverbrauchern/Konsumenten
  • Die Kernelemente des Beschaffungsprozesses
  • Die verschiedenen Rollen innerhalb eines Entscheidungsgremiums im Einkauf
  • Die Beteiligung der Beschaffungsabteilung an der Akquisition verschiedener Objekte
  • Modellierung des Einkaufsverhaltens von Organisationen und Netzwerktheorie
Arjan J. van Weele, Michael Eßig

Kapitel 4. Beschaffungsmanagementprozess

Zusammenfassung
Nach dem Studium dieses Kapitels sollten Sie mit den folgenden Themen vertraut sein:
  • Die wichtigsten Aufgaben und Verantwortlichkeiten der Beschaffung
  • Die elementaren Prinzipien des Beschaffungsmanagement
  • Die wichtigsten Bereiche des Beschaffungsmanagement
  • Perspektiven der Entwicklung der Beschaffung als Unternehmensfunktion
Arjan J. van Weele, Michael Eßig

Kapitel 5. Beschaffung von Dienstleistungen

Zusammenfassung
Nach dem Studium dieses Kapitels sollten Sie mit den folgenden Themen vertraut sein:
  • Wachsende Bedeutung des Dienstleistungseinkaufs
  • Unterschiede zwischen dem Einkauf von Sach- und Dienstleistungen
  • Differenzierte Betrachtung des Dienstleistungseinkaufs und Folgen für den Beschaffungsprozess
  • Bedeutung des Anspruchsgruppenmanagements für den Dienstleistungseinkauf
  • Wichtige Felder des Dienstleistungseinkaufs inklusive Auswahl und Verhandlung mit Lieferanten
  • Bedeutung eines professionellen Kontraktmanagements
Arjan J. van Weele, Michael Eßig

Kapitel 6. Vertragsmanagement im Rahmen komplexer Projekte

Zusammenfassung
Nach dem Studium dieses Kapitels sollten Sie mit den folgenden Themen vertraut sein:
  • Differenziertes Verständnis des Vertragsmanagements im Rahmen komplexer Projekte
  • Verschiedene Elemente des Kontrahierungszyklus
  • Möglichkeiten der Identifizierung von und des Umgangs mit opportunistischen Verhaltensweisen im Rahmen vertraglicher Beziehungen
  • Vertragsmodelle und ihre Anwendungsgebiete
  • Kriterien bei der Wahl zwischen verschiedenen Preisgestaltungs- und Zahlungsmodellen im Rahmen komplexer Projekte
Arjan J. van Weele, Michael Eßig

Kapitel 7. Marktstrukturen und Beschaffungsmarktforschung

Zusammenfassung
Nach dem Studium dieses Kapitels sollten Sie mit den folgenden Themen vertraut sein:
  • Auswirkungen der Marktstruktur auf die Beschaffungsstrategie
  • Unterschiedliche Beschaffungsmarktstrukturen, denen Einkäufer gegenüberstehen
  • Rolle und Bedeutung der Beschaffungsmarktforschung im Rahmen des Beschaffungsmanagementprozesses
  • Eigenschaften und Ansätze der Beschaffungsmarktforschung
  • Organisation und Durchführung von Beschaffungsmarktforschung
  • Möglichkeiten der Nutzung des Internets für Zwecke der Beschaffungsmarktforschung
Arjan J. van Weele, Michael Eßig

Strategie und Planung

Frontmatter

Kapitel 8. Beschaffung und Unternehmensstrategie

Zusammenfassung
Nach dem Studium dieses Kapitels sollten Sie mit den folgenden Themen vertraut sein:
  • Herausforderungen des dynamischen Wandels der Weltwirtschaft und die strategischen Antworten der Unternehmen
  • Wachsende strategische Bedeutung der Beschaffungsfunktion
  • Rolle der Beschaffung in der Literatur zum strategischen Management
  • Beschaffung auf dem Weg zu Spitzenleistungen („exzellente Beschaffung“)
  • Wie die Beschaffung die Unternehmensstrategie unterstützen kann
  • Entwicklung differenzierter Beschaffungs- und Lieferantenstrategien
  • Global Sourcing
Arjan J. van Weele, Michael Eßig

Kapitel 9. Outsourcing und Risikomanagement

Zusammenfassung
Nach dem Studium dieses Kapitels sollten Sie mit den folgenden Themen vertraut sein:
  • Weshalb lagern Unternehmen Teile ihrer Geschäftsprozesse aus?
  • Wie lässt sich der Outsourcing-Prozess gestalten?
  • Welche sind die wichtigsten Risiken und Stolperstellen des Outsourcings?
  • Wie gehen Unternehmen mit den wichtigsten Risiken des Outsourcings um?
Arjan J. van Weele, Michael Eßig

Kapitel 10. Warengruppenmanagement zur Verbesserung der Lieferantenleistungen

Zusammenfassung
Nach dem Studium dieses Kapitels sollten Sie mit den folgenden Themen vertraut sein:
  • Warum gibt es bei den meisten Beschaffungen Spielraum für Kosteneinsparungen?
  • Was benötigen Unternehmen, um eine Sourcing-Strategie zu entwickeln?
  • Welches sind die Elemente eines Warengruppenmanagement?
  • Wie können Unternehmen vorgehen, wenn sie funktionsübergreifende Beschaffungsteams bilden wollen?
  • Was sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren der Implementierung von Sourcing-Strategien?
Arjan J. van Weele, Michael Eßig

Kapitel 11. Beschaffung, Innovation und Qualitätsmanagement

Zusammenfassung
Nach dem Studium dieses Kapitels sollten Sie mit den folgenden Themen vertraut sein:
  • Warum verfolgen Unternehmen im Rahmen ihrer Beziehungen zu externen Geschäftspartnern den Ansatz der ‚Open Innovation‘?
  • Was müssen Unternehmen beachten, wenn sie die Beschaffung mit den (technischen) Produktentwicklungsprozessen verzahnen wollen?
  • Was bedeutet es für Unternehmen, wenn sie Lieferanten frühzeitig in die Neuproduktentwicklung einbeziehen?
  • Welches sind die wichtigsten Konzepte im Kontext von Beschaffung und Qualitätsmanagement?
  • Welche Rolle spielt die Beschaffung im Qualitätsmanagement und was trägt sie dazu bei?
  • Wie sieht ein Programm zur lieferantenseitigen Qualitätssicherung aus?
  • Wie können Unternehmen die Lieferantenleistung verbessern?
Arjan J. van Weele, Michael Eßig

Kapitel 12. Beschaffung, Logistik und Supply Chain Management

Zusammenfassung
Nach dem Studium dieses Kapitels sollten Sie mit den folgenden Themen vertraut sein:
  • Definition und grundlegende Konzepte des Supply Chain Managements
  • Die wichtigsten Schritte im Rahmen der Materialwirtschaft
  • Anordnung bzw. Aufbau von Supply Chains innerhalb der Organisation
  • Charakteristika von Just-in-time-Systemen und -Beschaffungen
  • Die wichtigsten Elemente eines Beschaffungsinformationssystems
Arjan J. van Weele, Michael Eßig

Kapitel 13. Organisation und Struktur der Beschaffung

Zusammenfassung
Nach dem Studium dieses Kapitels sollten Sie mit den folgenden Themen vertraut sein:
  • Organisation der Beschaffungsfunktion innerhalb eines Unternehmens
  • Bestimmungsfaktoren der Rolle, der Position und der Struktur der Beschaffung
  • Wichtigste Aufgaben, Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten der Beschaffung sowie deren Organisation
  • Organisation der Beschaffung in Mehrproduktunternehmen
  • Organisation der Beschaffung in Einproduktunternehmen
  • Entscheidungskriterien für zentrale oder dezentrale Beschaffung
  • Beschreibung der wichtigsten Stellenprofile in der Beschaffung
Arjan J. van Weele, Michael Eßig

Kapitel 14. Leistungsmessung und Governance in der Beschaffung

Zusammenfassung
Nach dem Studium dieses Kapitels sollten Sie mit den folgenden Themen vertraut sein:
  • Welche Faktoren beeinflussen das Performance Measurement und damit die Art und Weise der Leistungsmessung in der Beschaffung?
  • Welches sind die bei der Messung und Evaluierung der Beschaffungsleistung zu betrachtenden Kernbereiche?
  • Welche Methoden und Techniken der Leistungsmessung und welche Messgrößen stehen zur Verfügung?
  • Wie läuft ein Beschaffungsaudit, verstanden als Instrument zur Verbesserung der Beschaffungsleistung, ab?
  • Welchen Nutzen hat Benchmarking in der Beschaffung?
  • Welche Rolle spielen Regeln guter Führung/guter Governance in der Beschaffung und welche Bedeutung haben sie?
Arjan J. van Weele, Michael Eßig

Kapitel 15. Beschaffung, Corporate Social Responsibility und Integrität

Zusammenfassung
Nach dem Studium dieses Kapitels sollten Sie mit den folgenden Themen vertraut sein:
  • Bedeutung von Corporate Social Responsibility für große, international tätige Unternehmen
  • Beitrag der Beschaffung zum Ausgleich des Spannungsfelds ‚Mensch, Umwelt, Gewinn‘ (‚People, Planet, Profit‘)
  • Möglichkeiten zur Verankerung verantwortungsvoller Beschaffung in die Unternehmenskultur
  • Bedeutung von Grundsätzen integren Handelns in der Beschaffung
  • Möglichkeiten zur verantwortungsvollen Gestaltung von Lieferantenbeziehungen
Arjan J. van Weele, Michael Eßig

Umsetzung

Frontmatter

Kapitel 16. Lieferantenmanagement: Ansätze und Methoden

Zusammenfassung
Nach dem Studium dieses Kapitels sollten Sie mit den folgenden Themen vertraut sein:
  • Wie legen Lieferanten ihre Preise fest?
  • Wie lässt sich das Konzept der Erfahrungskurve als Grundlage für Preisverhandlungen nutzen?
  • Welche Methoden zur Lieferantenbewertung und zum Lieferantenrating gibt es?
  • Wie lässt sich die finanzielle Lage eines Lieferanten bewerten?
  • Was können Unternehmen tun, um ihre Lieferantenbeziehungen zu fördern?
Arjan J. van Weele, Michael Eßig

Kapitel 17. Beschaffung und Facility Management

Zusammenfassung
Nach dem Studium dieses Kapitels sollten Sie mit den folgenden Themen vertraut sein:
  • Rolle und Position der Beschaffung in der betrieblichen Infrastruktur
  • Die entscheidenden Erfolgsfaktoren der Beschaffung betrieblicher Infrastruktur
  • Maßnahmen zur Steigerung der Effektivität der Beschaffung im Rahmen der betrieblichen Infrastruktur
  • Klassifizierung von Dienstleistungen auf den Beschaffungsmärkten
  • Besonderheiten der Beschaffung indirekter Produkte und Dienstleistungen
Arjan J. van Weele, Michael Eßig

Kapitel 18. Öffentliche Beschaffung

Zusammenfassung
Nach dem Studium dieses Kapitels sollten Sie mit den folgenden Themen vertraut sein:
  • Grundsätze der öffentlichen Beschaffung und öffentlicher Ausschreibungen
  • Eigenheiten der Beschaffungspolitik der öffentlichen Hand
  • Inhalt und Geltungsbereich der europäischen Richtlinien zur öffentlichen Beschaffung
  • Spezielle Probleme von Beschaffungsmethoden im öffentlichen Sektor
Arjan J. van Weele, Michael Eßig

Kapitel 19. Beschaffung und Supply Management im Einzelhandel

Zusammenfassung
Nach dem Studium dieses Kapitels sollten Sie mit den folgenden Themen vertraut sein:
  • Grundsätze der öffentlichen Beschaffung und öffentlicher Ausschreibungen
  • Grundlegende Merkmale und Bedeutung des Einkaufs und der Beschaffung in Handelsunternehmen
  • Wichtigste Entwicklungen in der Einkaufspolitik von Handelsunternehmen
  • Möglichkeiten zur Organisation des Einkaufs in Handelsunternehmen
  • Profil des Einkäufers im Handel
Arjan J. van Weele, Michael Eßig

Backmatter

Weitere Informationen