Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Die digitale Revolution hat die strategische Unternehmenssteuerung grundlegend verändert. Dieses Lehrbuch behandelt die Grundlagen und Methoden der strategischen Unternehmenssteuerung und stellt anhand von aktuellen Beispielen den Bezug zur heutigen Management-Praxis her. Auswirkungen der Digitalisierung auf die Unternehmenssteuerung, technologische Megatrends und der Siegeszug des E-Commerce - es zeigt sich, dass trotz der scheinbar unübersichtlichen Entwicklungen der digitalen Transformation unserer Wirtschaft die klassischen Methoden der Strategielehre ihre Gültigkeit behalten haben. „Strategische Unternehmenssteuerung im digitalen Zeitalter“ richtet sich an Studierende und Dozenten der Betriebswirtschaftslehre, aber auch an Unternehmer und Manager, die Antworten auf aktuelle strategische Fragen suchen.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Konzeptioneller und theoretischer Hintergrund

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 1. Begriffe und theoretische Ansätze zur Unternehmenssteuerung

Axel Steuernagel

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 2. Ziele der Unternehmenssteuerung

Axel Steuernagel

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 3. Abgrenzung operativer und strategischer Unternehmenssteuerung

Axel Steuernagel

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 4. Entstehung und Entwicklung der Beschäftigung mit Strategien

Axel Steuernagel

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 5. Akteure und Institutionen der strategischen Unternehmenssteuerung

Axel Steuernagel

Methoden der strategischen Unternehmenssteuerung: von der strategischen Analyse zur Formulierung von Strategien

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 6. Begriffe, Zielsetzung und Inhalt

Axel Steuernagel

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 7. Visionen, Missionen und Leitbilder

Axel Steuernagel

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 8. Strategische Analysen des externen Umfeldes auf Mikroebene: die Branchenstrukturanalyse von Michael Porter

Axel Steuernagel

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 9. Makroanalysen des Unternehmensumfeldes: PEST-Analyse

Axel Steuernagel

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 10. Strategische Analysen von internen Faktoren

Axel Steuernagel

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 11. Formulierung von Strategien für Geschäftsfelder

Axel Steuernagel

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 12. Formulierung von Strategien auf Gruppenebene: Portfoliostrategien

Axel Steuernagel

Umsetzung von Strategien in der operativen Unternehmenssteuerung

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 13. Detaillierung von Geschäftsfeld- in Funktionalstrategien

Axel Steuernagel

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 14. Implementierung von Strategien durch quantitative Kennzahlen

Axel Steuernagel

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 15. Organisatorische Verankerung der Strategieumsetzung

Axel Steuernagel

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wie können Sie Stress im Fernstudium bewältigen?

Ein Fernstudium erfordert ein hohes Maß an Selbstorganisation und Disziplin. Das bedeutet oft Stress - Prüfungsstress, Abgabetermine, Zeitdruck… Stress wird dann zum Problem, wenn wir ihn nicht mehr im Griff haben. Wenn wir die Ursachen und auch Auswirkungen von Stress verstehen, ist das ein wichtiger Schritt hin zu einem erfolgreichen Stressmanagement. Lesen Sie in diesem Auszug aus dem Fachbuch "Stressmanagement im Fernstudium" wie Sie Ihren Stress effektiv bewältigen können. Inklusive Selbsttest. 
Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

„Immer mehr Mittelständler entdecken Crowdlending“

Nicht nur Start-ups besorgen sich Kapital auf digitalem Weg, sondern zunehmend auch traditionelle Mittelständler. Christopher Gräz, CEO der Kapilendo AG, erklärt die Vorgehensweise von Crowd-Plattformen und deren Vorteile für etablierte Unternehmen.
Mehr dazu erfahren Sie hier!

Bildnachweise