Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag – für Fahrzeugflotten öffentlicher Verkehrsunternehmen gelten hohe Anforderungen an die Verfügbarkeit und Sicherheit ihres Betriebs. Gleichzeitig ist ein erheblicher Teil des Kapitals von Verkehrsunternehmen in ihrer Fahrzeugflotte gebunden. Die lange betriebliche Nutzungsdauer der beschafften Fahrzeuge erfordert einen ganzheitlichen Managementansatz. Ein solcher ganzheitlicher Ansatz fokussiert die effektive Gestaltung der Organisation des Verkehrsunternehmens im Sinne der Etablierung angemessener Aufbau- und Ablaufstrukturen für verschiedene Aufgaben entlang des Lebenszyklus. Gefordert sind zum einen strategische Festlegungen zu Wertschöpfungstiefe und vertraglichen Schnittstellen zwischen verschiedenen Stakeholdern. Zum anderen wird der Technikeinsatz der Flotte selbst Gegenstand des Managements, welches sich von der Technologieauswahl und –bewertung über ihre Instandhaltung bis hin zur Betrachtung von Fragestellungen der Obsoleszenz und Fragestellungen der Entsorgung (Kreislaufwirtschaft) erstreckt.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Konzeptionelle Grundlagen

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Einführung

Lars Schnieder

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Grundlegende Begriffe

Lars Schnieder

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Grundlegende Modellkonzepte

Lars Schnieder

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Kontext des Flottenmanagements

Lars Schnieder

Querschnittsaufgaben

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Qualitätsmanagement

Lars Schnieder

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Sicherheitsmanagement

Lars Schnieder

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Kostenmanagement

Lars Schnieder

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Assetmanagement

Lars Schnieder

Phasenbezogene Aufgaben

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Technologiemanagement

Lars Schnieder

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. Fahrzeugbeschaffungsmanagement

Lars Schnieder

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. Fahrzeugzulassungsmanagement

Lars Schnieder

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

12. Betriebsmanagement

Lars Schnieder

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

13. Fahrzeuginstandhaltungsmanagement

Lars Schnieder

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

14. Obsoleszenzmanagement

Lars Schnieder

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

15. Nachgebrauchsmanagement

Lars Schnieder

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Effizienzsteigerung durch die und in der Magnetlagertechnik

Magnetlager sind aus etlichen industriellen Anwendungen nicht mehr wegzudenken, in anderen erscheint ein Einsatz in Zukunft vielversprechend. Durch die Magnetlagertechnik werden Effizienzsteigerungen unterschiedlicher Art ermöglicht – sowohl auf direkte Weise durch Verringerung der Lagerverluste im Vergleich zu mechanischen Lagerungen, als auch durch Verbesserungen im industriellen Prozess, die erst durch die besonderen Eigenschaften der Magnetlagerung erzielt werden können.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise