Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

In diesem Lehrbuch werden alle wichtigen Bereiche der Fluidmechanik durch vollständig beschriebene Anwendungsbeispiele methodisch, d. h. analog zu einem guten „Kochrezept“ eingeübt. Viele hilfreiche Tipps zu schwierigen strömungstechnischen Teilaspekten werden gegeben. Besonders interessante fluidmechanische Phänomene/Effekte werden in anschaulichen Videosequenzen zur Verfügung gestellt.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Kapitel 1. Die wichtigsten Grundlagen einfach erklärt

Zusammenfassung
Bevor Sie in die Lösung von Strömungsaufgaben einsteigen, ist es hilfreich, wenn Sie sich zunächst noch einmal mit den Grundlagen der Fluidmechanik beschäftigen. Neben den wichtigsten Begriffen zur Charakterisierung von Fluiden und Strömungen (Kap. 1.1), sind dies die gebräuchlichsten physikalischen Stoffwerte und ihre Einheiten (Kap. 1.2) sowie die unbedingt benötigten Berechnungsgleichungen ruhender und bewegter Fluide (Kap. 1.3 ff.). Nehmen Sie sich diese Zeit für die Auffrischung und Festigung vorhandenen Wissens – es lohnt sich! Sie flexibilisieren damit Ihr Denken, um schneller den Sinn von Aufgabenstellungen zu erfassen.
Klaus-Jürgen Peschges, Steffen Manser

Kapitel 2. Methodische Arbeitsschritte zur Lösungsfindung

Zusammenfassung
Sie haben sicher in Ihrem Leben schon einmal gekocht. Wenn das ein für Sie neues Gericht war (z.B. spanische Paella, s. Abb. 2-1), haben Sie wahrscheinlich ein Kochrezept zu Rate gezogen, sodass es mit Sicherheit gelingt und für Sie und andere schmackhaft wird. Eine gute Handlungsanleitung weist dabei folgende Eigenschaften auf und kann als „Kochrezept“ für die ingenieurmäßige Lösung fluidtechnischer Aufgabenstellungen verallgemeinert werden.
Klaus-Jürgen Peschges, Steffen Manser

Kapitel 3. Aufgaben aus allen Fluidbereichen mit Lösungen

Zusammenfassung
Nachdem Sie in den bisherigen Kapiteln die grundlegenden Berechnungsgleichungen für Aufgaben der Fluidmechanik und eine sinnvolle methodische Lösungsstrategie kennengelernt haben, werden nun charakteristische Beispiele zur Hydro- und Aerostatik sowie -dynamik ausführlich dargestellt.
Klaus-Jürgen Peschges, Steffen Manser

Kapitel 4. Klausuren sicher bestehen!

Zusammenfassung
Dieses Kapitel soll Ihnen einige Hinweise geben, wie Sie am sichersten Ihre bevorstehende Klausur in Strömungsmechanik bestehen werden. Das hier Gesagte lässt sich jedoch auf alle anderen Klausurthemen und wichtige berufliche oder persönliche Situationen übertragen.
Klaus-Jürgen Peschges, Steffen Manser

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

    Marktübersichten

    Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

    Bildnachweise