Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

17.05.2018 | Ausgabe 14/2018

Journal of Materials Science: Materials in Electronics 14/2018

Structural, morphological, electrocatalytic activity and photocurrent properties of electrochemically deposited FeS2 thin films

Zeitschrift:
Journal of Materials Science: Materials in Electronics > Ausgabe 14/2018
Autoren:
P. Prabukanthan, S. Thamaraiselvi, G. Harichandran

Abstract

Iron pyrite (FeS2) thin films have been deposited onto indium doped tin oxide coated glass substrate using two sulphur anion sources such as thiourea [(NH2)2CS] and sodium thiosulfate [Na2S2O3] by electrochemical deposition method. The profilometer analysis shows that roughness of FeS2 thin films obtained low for (NH2)2CS than the Na2S2O3 as an anion sources. The X-ray diffraction analysis confirms that as-deposited FeS2 thin films shows cubic system with (200) plane preferential orientation for using (NH2)2CS. When Na2S2O3 is used it results in a cubic system (200) along with hexagonal (201) of FeS reflection peak signifying a mixed phase. The optical studies of the thin films deposited using (NH2)2CS shows the bandgap at 0.98 eV, while the bandgap for Na2S2O3 was 0.92 V. Atomic force microscopy images shows a crack free and densely packed morphology of FeS2 thin films obtained for both anion sources. The electrochemical impedance spectra study of FeS2 thin film exposed that less of charge transfer resistance and fine conductivity was obtained from the (NH2)2CS than Na2S2O3 as a sulfur source. The photocurrent study of as-deposited thin films shows that a significant by enhanced photocurrent response for (NH2)2CS compared to Na2S2O3 used thin films. The electrocatalytic activity of as deposited FeS2 thin films shows that better I/I3 redox couple when investigated by the cyclic voltammetry. The as-deposited FeS2 thin films obtained from the (NH2)2CS as an anion source is capable of to substituting the for platinum electrode.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 14/2018

Journal of Materials Science: Materials in Electronics 14/2018 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise