Skip to main content

2018 | Buch

Stryer Biochemie

verfasst von: Prof. Dr. Jeremy M. Berg, Prof. John L. Tymoczko, Dr. Gregory J. Gatto jr., Prof. Lubert Stryer

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

share
TEILEN
insite
SUCHEN

Über dieses Buch

„Oft kopiert, nie erreicht.“ Biologen heute

Seit vier Jahrzehnten prägt dieses außergewöhnliche Lehrbuch weltweit die Lehre der Biochemie. Die überaus klare und präzise Art der Darstellung, die Aktualität, die ausgefeilte Didaktik und die Verständlichkeit sind zu Markenzeichen dieses von Lehrenden wie Lernenden hoch geschätzten Standardwerkes geworden. Sie zeichnen auch die nun vorliegende achte Auflage aus, die erneut die Brücke von den biologischen und chemischen Grundlagen zu den physiologischen und medizinischen Fragestellungen schlägt.

Zu den wichtigsten Neuerungen und Verbesserungen der vollständig überarbeiteten Neuauflage zählen:

Kapitel 5: erweiterte Darstellung von Massenspektrometrie, Proteinmasse, Proteinidentität und ProteinsequenzKapitel 9: neuer Abschnitt zu krankheitsauslösenden Mutationen in Hämöglobingenen, neue Fallstudie zu ThalassämienKapitel 13: neue Fallstudie zu Proteinkinase-A-Mutationen und Cushing Syndrom Kapitel 14: erweiterte Darstellung zu Vorstufen von Verdauungsenzymen und zur Proteinverdauung im Dünndarm, neue Fallstudien zu Proteinverdauung im Magen und zur ZöliakieKapitel 15: neuer Abschnitt zu den Grundfunktionen des Energiestoffwechsels, erweiterte Darstellung zu Phosphaten in biochemischen ProzessenKapitel 16: neue Fallstudien zu exzessiver Fructoseaufnahme und zu schnellwachsenden Zellen und aerober GlykolyseKapitel 29: neue Fallstudien zu Phosphatidylcholin, zur Regulation des LDL-Rezeptor-Kreislaufs und zum klinischen Management von CholesterinwertenKapitel 30: neue Fallstudie zu Blutspiegelwerten der Aminotransferase als diagnostischer Prädiktor

Stimmen zu früheren Auflagen:

Der Stryer ist der "Goldstandard" für Biochemie-Lehrbücher. Prof. Dr. Michael Rychlik, TU München

Aktuell, didaktisch hervorragend präsentiert, bietet der "Stryer" einen umfassenden Überblick über das Feld und ist als Nachschlagewerk unverzichtbar. Prof. Dr. Dieter Adam, Universität Kiel

Dieses Lehrbuch gibt Studierenden am Anfang ihrer Ausbildung einen hervorragenden Einstieg in die Biochemie, ist aber genauso für Fortgeschrittene ideal. Prof. Dr. Mike Boysen, Universität Göttingen

Der Klassiker, er ist und bleibt in der Breite und Tiefe und seinem sehr guten didaktischen Aufbau unübertroffen! Ein Muss für jeden Studierenden und Dozenten im Umfeld biomedizinischer Studiengänge. Prof. Dr. Robert Fürst, Universität Frankfurt

Trotz der unglaublichen Detailfülle vermittelt der Stryer Verständnis für die Zusammenhänge in der Biochemie. Prof. Dr. Katja Gehrig, Universität Mainz

Biochemie anschaulich gemacht: So sollte ein Lehrbuch sein … Dieses Buch nimmt jedem Studierenden die Angst vor der Biochemie! Prof. Dr. Wolf-Michael Weber, Universität Münster

Als Lehrbuchautor packt einen beim Studium des Stryer der Neid. So schöne Fotos, so gekonnte, bunte, eingängige Zeichnungen, soviel Grips, so wenige Fehler. Laborjournal

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter
1. Biochemie: Evolution einer Wissenschaft
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
2. Zusammensetzung und Struktur der Proteine
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
3. Erforschung der Proteine und Proteome
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
4. DNA, RNA und der Fluss der genetischen Information
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
5. Erforschung der Gene und Genome
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
6. Erforschung der Evolution und die Bioinformatik
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
7. Hämoglobin: Porträt eines Proteins in Aktion
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
8. Enzyme: Grundlegende Konzepte und Kinetik
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
9. Katalytische Strategien
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
10. Regulatorische Strategien
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
11. Kohlenhydrate
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
12. Lipide und Zellmembranen
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
13. Membrankanäle und -pumpen
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
14. Signaltransduktionswege
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
15. Der Stoffwechsel: Konzepte und Grundmuster
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
16. Glykolyse und Gluconeogenese
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
17. Der Citratzyklus
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
18. Die oxidative Phosphorylierung
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
19. Die Lichtreaktionen der Photosynthese
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
20. Der Calvin-Zyklus und der Pentosephosphatweg
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
21. Der Glykogenstoffwechsel
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
22. Der Fettsäurestoffwechsel
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
23. Proteinumsatz und Aminosäurekatabolismus
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
24. Biosynthese der Aminosäuren
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
25. Biosynthese der Nucleotide
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
26. Biosynthese der Membranlipide und Steroide
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
27. Koordination des Stoffwechsels
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
28. Replikation, Rekombination und Reparatur von DNA
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
29. Synthese und Prozessierung von RNA
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
30. Proteinsynthese
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
31. Kontrolle der Genexpression bei Prokaryoten
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
32. Kontrolle der Genexpression bei Eukaryoten
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
33. Sensorische Systeme
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
34. Das Immunsystem
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
35. Molekulare Motoren
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
36. Entwicklung von Arzneistoffen
Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Gregory J. Gatto jr., Lubert Stryer
Backmatter
Metadaten
Titel
Stryer Biochemie
verfasst von
Prof. Dr. Jeremy M. Berg
Prof. John L. Tymoczko
Dr. Gregory J. Gatto jr.
Prof. Lubert Stryer
Copyright-Jahr
2018
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
Electronic ISBN
978-3-662-54620-8
Print ISBN
978-3-662-54619-2
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-54620-8

Premium Partner

    Marktübersichten

    Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen.