Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

13.11.2017 | Original Paper | Ausgabe 2/2018

Journal on Multimodal User Interfaces 2/2018

Studying gesture-based interaction on a mobile augmented reality application for co-design activity

Zeitschrift:
Journal on Multimodal User Interfaces > Ausgabe 2/2018
Autor:
Leman Figen Gül

Abstract

Multi-touch user interfaces (MTUIs) of mobile devices can represent a valuable tool for enhancing co-design practice. In particular, mobile augmented reality (AR) technology that enhanced with MTUIs can offer new possibilities to designers to work and collaborate. This paper describes a series of user studies that took place in the Department of Architecture, at the Istanbul Technical University in January 2016. The users tested the developed AR application. The task of the participants was to design mass volumes of buildings in the given contexts. In the first study, the designer worked solo using analogue tools and two different MTUIs of the AR applications. In the second study, the designers collaborated using analogue tools and an enhanced mobile augmented reality environment. The goal of the study is to understand the affordances of the interfaces and the changes onto designers’ behaviour when they are using the mobile AR applications. The particular focus of the paper is on the characterization of the co-design cognition and interaction behaviour of the designers. The collected data from the empirical studies is analysed with the protocol analysis method using a coding scheme. The results show that the studied AR interfaces afford different modelling actions and design behaviour. The design context was broad conceptual and high-level; the intensity of the actions was also different in the AR sessions. We consider that this knowledge would be informative for the development of the innovative augmented reality applications for supporting the design activity and be guidance for the further developments.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2018

Journal on Multimodal User Interfaces 2/2018Zur Ausgabe

Premium Partner

Neuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Product Lifecycle Management im Konzernumfeld – Herausforderungen, Lösungsansätze und Handlungsempfehlungen

Für produzierende Unternehmen hat sich Product Lifecycle Management in den letzten Jahrzehnten in wachsendem Maße zu einem strategisch wichtigen Ansatz entwickelt. Forciert durch steigende Effektivitäts- und Effizienzanforderungen stellen viele Unternehmen ihre Product Lifecycle Management-Prozesse und -Informationssysteme auf den Prüfstand. Der vorliegende Beitrag beschreibt entlang eines etablierten Analyseframeworks Herausforderungen und Lösungsansätze im Product Lifecycle Management im Konzernumfeld.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise