Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

05.10.2018 | Wissenschaftliche Beiträge | Ausgabe 4/2018

Zeitschrift für Arbeitswissenschaft 4/2018

Subjektive Evaluation industrieller Exoskelette im Rahmen von Feldstudien an ausgewählten Arbeitsplätzen

Zeitschrift:
Zeitschrift für Arbeitswissenschaft > Ausgabe 4/2018
Autoren:
Dr.-Ing. Ralph Hensel, Dr.-Ing. Mathias Keil

Zusammenfassung

Zusätzlich zu technischen und organisatorischen Gestaltungsmaßnahmen, ließen sich mit dem zielgerichteten Einsatz von Exoskeletten in Produktion und Logistik physische Belastungen der Mitarbeiter reduzieren und so die Arbeitsbedingungen verbessern. Aktuell steht jedoch eine Vielzahl offener Fragestellungen dem Einsatz von Exoskeletten in der betrieblichen Praxis entgegen. Für eine erfolgreiche Implementierung muss ein Exoskelett eine Vielzahl ergonomischer, arbeitsphysiologischer und sicherheitstechnischer Anforderungen erfüllen. Diese werden vor dem Hintergrund des betriebspraktischen Erfahrungswissens bei der Pilotierung und Implementierung von Exoskeletten bei der AUDI AG zusammengetragen, mit dem Ziel, das Einsatzpotenzial von Exoskeletten in der Industrie zu beurteilen. Hierfür werden die Ergebnisse von Feldstudien mit drei verschiedenen passiven Exoskeletten für den Einsatz zur Beinunterstützung bei Stehtätigkeiten, Rückenunterstützung bei Lastenmanipulation sowie statischer Haltungsarbeit und Überkopftätigkeiten vorgestellt und kritisch reflektiert.
Praktische Relevanz. Exoskelette können als innovative, ergonomische Assistenzsysteme nicht nur helfen, die physische Belastung der Mitarbeiter zu reduzieren, um arbeitsbedingten Muskel-Skelett-Erkrankungen vorzubeugen, sondern auch um Mitarbeiter mit Leistungseinschränkungen im Rahmen von Inklusion oder Wiedereingliederung zu unterstützen. Der vorliegende Beitrag soll anhand der Erfahrungen aus Feldstudien mit drei verschiedenen Exoskeletten Hilfestellung für die Pilotierung und Implementierung von Exoskeletten in der betrieblichen Praxis geben.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2018

Zeitschrift für Arbeitswissenschaft 4/2018 Zur Ausgabe

Mitteilungen

Personalien

Premium Partner

    Bildnachweise