Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

14. Synergien und Zielkonflikte in der Agenda 2030 im Kontext des nachhaltigen Konsums – eine systemische Perspektive

share
TEILEN

Zusammenfassung

Nachhaltigem Konsum kommt in der öffentlichen Debatte seit mehreren Jahrzehnten eine hohe Aufmerksamkeit zu. Dabei stehen häufig individuelle Konsumkonzepte im Mittelpunkt, die aber zur Lösung der Probleme einer globalen nachhaltigen Entwicklung nicht entscheidend beitragen können. Ein mehr oder weniger nachhaltiges Einzelverhalten reicht nicht aus, und es zeigt sich, dass man eine systemische Perspektive einnehmen muss, um zu einer vollumfänglichen Bewertung heutiger Konsummuster zu kommen. Hierzu bildet die Agenda 2030 aufgrund ihrer Ganzheitlichkeit einen geeigneten Ausgangspunkt. Als eigenständiges Ziel für nachhaltige Entwicklung steht SDG 12, „Nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster sicherstellen“, in einem Zusammenhang mit beinahe allen anderen Zielen der globalen Agenda.
Literatur
Zurück zum Zitat Akenji, L., & Bengtsson, M. (2014). Making sustainable consumption and production the core of sustainable development goals. Sustainability, 6(2), 513–529. CrossRef Akenji, L., & Bengtsson, M. (2014). Making sustainable consumption and production the core of sustainable development goals. Sustainability, 6(2), 513–529. CrossRef
Zurück zum Zitat Baumgarth, C., & Binckebanck, L. (2011). Glaubwürdige CSR-Kommunikation durch eine identitätsbasierte CSR-Markenführung: Forschungsstand und konzeptionelles Modell. uwf UmweltWirtschaftsForum, 19(3–4), 199–205. CrossRef Baumgarth, C., & Binckebanck, L. (2011). Glaubwürdige CSR-Kommunikation durch eine identitätsbasierte CSR-Markenführung: Forschungsstand und konzeptionelles Modell. uwf UmweltWirtschaftsForum, 19(3–4), 199–205. CrossRef
Zurück zum Zitat Belz, F. M., & Bilharz, M. (2007). Nachhaltiger Konsum, geteilte Verantwortung und Verbraucherpolitik: Grundlagen. In F. M. Belz, G. Karg, & D. Witt (Hrsg.), Nachhaltiger Konsum und Verbraucherpolitik im 21. Jahrhundert (S. 21–52). Marburg: Metropolis-Verlag. Belz, F. M., & Bilharz, M. (2007). Nachhaltiger Konsum, geteilte Verantwortung und Verbraucherpolitik: Grundlagen. In F. M. Belz, G. Karg, & D. Witt (Hrsg.), Nachhaltiger Konsum und Verbraucherpolitik im 21. Jahrhundert (S. 21–52). Marburg: Metropolis-Verlag.
Zurück zum Zitat Bliss, F., Gaesing, K., & Mahla, A. (2017). Die Verstetigung von Armut in Entwicklungsländern. Ursachenanalyse und Gegenstrategien. Institut für Entwicklung und Frieden (INEF), Universität Duisburg-Essen (AVE-Studie 2/2017, Wege aus extremer Armut, Vulnerabilität und Ernährungsunsicherheit). Bliss, F., Gaesing, K., & Mahla, A. (2017). Die Verstetigung von Armut in Entwicklungsländern. Ursachenanalyse und Gegenstrategien. Institut für Entwicklung und Frieden (INEF), Universität Duisburg-Essen (AVE-Studie 2/2017, Wege aus extremer Armut, Vulnerabilität und Ernährungsunsicherheit).
Zurück zum Zitat Brunner, K. M. (2019). Nachhaltiger Konsum und die Dynamik der Nachfrage Von individualistischen zu systemischen Transformationskonzepten. In F. Luks (Hrsg.), Chancen und Grenzen der Nachhaltigkeitstransformation (S. 167–184). Wiesbaden: Springer Gabler. CrossRef Brunner, K. M. (2019). Nachhaltiger Konsum und die Dynamik der Nachfrage Von individualistischen zu systemischen Transformationskonzepten. In F. Luks (Hrsg.), Chancen und Grenzen der Nachhaltigkeitstransformation (S. 167–184). Wiesbaden: Springer Gabler. CrossRef
Zurück zum Zitat Dragusanu, R., Giovannucci, D., & Nunn, N. (2014). The economics of fair trade. Journal of Economic Perspectives, 28(3), 217–236. CrossRef Dragusanu, R., Giovannucci, D., & Nunn, N. (2014). The economics of fair trade. Journal of Economic Perspectives, 28(3), 217–236. CrossRef
Zurück zum Zitat Fischer, C. (2002). Nachhaltiger Konsum: Zum Stand der Forschung. Discussion Paper. TIPS. Fischer, C. (2002). Nachhaltiger Konsum: Zum Stand der Forschung. Discussion Paper. TIPS.
Zurück zum Zitat Fischer, D., Michelsen, G., Blättel-Mink, B., & Di Giulio, A. (2011). Nachhaltiger Konsum: Wie lässt sich Nachhaltigkeit im Konsum beurteilen? In R. Defila, A. Di Giulio, & R. Kaufmann-Hayoz (Hrsg.), Wesen und Wege nachhaltigen Konsums Ergebnisse aus dem Themenschwerpunkt „Vom Wissen zum Handeln – Neue Wege zum nachhaltigen Konsum“ (S. 73–88). München: Oekom. Fischer, D., Michelsen, G., Blättel-Mink, B., & Di Giulio, A. (2011). Nachhaltiger Konsum: Wie lässt sich Nachhaltigkeit im Konsum beurteilen? In R. Defila, A. Di Giulio, & R. Kaufmann-Hayoz (Hrsg.), Wesen und Wege nachhaltigen Konsums Ergebnisse aus dem Themenschwerpunkt „Vom Wissen zum Handeln – Neue Wege zum nachhaltigen Konsum“ (S. 73–88). München: Oekom.
Zurück zum Zitat Frondel, M. (2012). Der Rebound-Effekt von Energieeffizienz-Verbesserungen. Energiewirtschaftliche Tagesfragen, 62(8), 12–17. Frondel, M. (2012). Der Rebound-Effekt von Energieeffizienz-Verbesserungen. Energiewirtschaftliche Tagesfragen, 62(8), 12–17.
Zurück zum Zitat Grunwald, A. (2012). Ende einer Illusion: warum ökologisch korrekter Konsum uns nicht retten wird. München: Oekom. Grunwald, A. (2012). Ende einer Illusion: warum ökologisch korrekter Konsum uns nicht retten wird. München: Oekom.
Zurück zum Zitat Heyen, D. A., Fischer, C., Barth, R., Brunn, C., Grießhammer, R., Keimeyer, F., & Wolff, F. (2013). Mehr als nur weniger.  Suffizienz: Notwendigkeit und Optionen politischer Gestaltung. Öko-Institut Working Paper 3/2013. Heyen, D. A., Fischer, C., Barth, R., Brunn, C., Grießhammer, R., Keimeyer, F., & Wolff, F. (2013). Mehr als nur weniger.  Suffizienz: Notwendigkeit und Optionen politischer Gestaltung. Öko-Institut Working Paper 3/2013.
Zurück zum Zitat Jonas, M., Littig, B., & Penz, O. (2014). Kaufen für eine bessere Welt? Das Beispiel Fairtrade. Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft (ÖZP), 1, 91–109. Jonas, M., Littig, B., & Penz, O. (2014). Kaufen für eine bessere Welt? Das Beispiel Fairtrade. Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft (ÖZP), 1, 91–109.
Zurück zum Zitat Kroll, C. (2015). Die nachhaltigen Entwicklungsziele der UN: Sind die Industriestaaten bereit? Gütersloh: Bertelsmann Stiftung. Kroll, C. (2015). Die nachhaltigen Entwicklungsziele der UN: Sind die Industriestaaten bereit? Gütersloh: Bertelsmann Stiftung.
Zurück zum Zitat Le Blanc, D. (2015). Towards integration at last? The sustainable development goals as a network of targets. Sustainable Development, 23(3), 176–187. CrossRef Le Blanc, D. (2015). Towards integration at last? The sustainable development goals as a network of targets. Sustainable Development, 23(3), 176–187. CrossRef
Zurück zum Zitat Maurer, R. (2016). Unternehmerische Verantwortung für nachhaltige Entwicklung – Eine sinnvolle Forderung? Zeitschrift Für Marktwirtschaft und Ethik, 4(1), 1–27. Maurer, R. (2016). Unternehmerische Verantwortung für nachhaltige Entwicklung – Eine sinnvolle Forderung? Zeitschrift Für Marktwirtschaft und Ethik, 4(1), 1–27.
Zurück zum Zitat Michelsen, G. (2017). Verortung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie. In G. Michelsen (Hrsg.), Die deutsche Nachhaltigkeitsstrategie. Wegweiser für eine Politik der Nachhaltigkeit (S. 5–21). Wiesbaden: Hessische Landeszentrale für politische Bildung. Michelsen, G. (2017). Verortung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie. In G. Michelsen (Hrsg.), Die deutsche Nachhaltigkeitsstrategie. Wegweiser für eine Politik der Nachhaltigkeit (S. 5–21). Wiesbaden: Hessische Landeszentrale für politische Bildung.
Zurück zum Zitat Nair, C. (2018). The sustainable state: The future of government, economy and society. Oakland: Berrett-Koehler. Nair, C. (2018). The sustainable state: The future of government, economy and society. Oakland: Berrett-Koehler.
Zurück zum Zitat Thorun, C., Diels, J., Vetter, M., Reisch, L., Bernauer, M., Micklitz, H.- W., Rosenow, J., Forster, F., & Sunstein, C. R. (2016). Nudge-Ansätze beim nachhaltigen Konsum: Ermittlung und Entwicklung von Maßnahmen zum „Anstoßen“ nachhaltiger Konsummuster. Abschlussbericht für den Umweltforschungsplan des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Dessau-Roßlau: Umweltbundesamt. Thorun, C., Diels, J., Vetter, M., Reisch, L., Bernauer, M., Micklitz, H.- W., Rosenow, J., Forster, F., & Sunstein, C. R. (2016). Nudge-Ansätze beim nachhaltigen Konsum: Ermittlung und Entwicklung von Maßnahmen zum „Anstoßen“ nachhaltiger Konsummuster. Abschlussbericht für den Umweltforschungsplan des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Dessau-Roßlau: Umweltbundesamt.
Zurück zum Zitat Vereinte Nationen. (2002). Bericht des Weltgipfels für nachhaltige Entwicklung in Johannesburg. A/CONF.199/20. Johannesburg. Vereinte Nationen. (2002). Bericht des Weltgipfels für nachhaltige Entwicklung in Johannesburg. A/CONF.199/20. Johannesburg.
Zurück zum Zitat von Weizsäcker, E. U., Lovins, A. B., & Lovins, L. H. (1995). Faktor vier: Doppelter Wohlstand – halbierter Naturverbrauch. Der neue Bericht an den Club of Rome. München: Droemer Knaur. von Weizsäcker, E. U., Lovins, A. B., & Lovins, L. H. (1995). Faktor vier: Doppelter Wohlstand – halbierter Naturverbrauch. Der neue Bericht an den Club of Rome. München: Droemer Knaur.
Metadaten
Titel
Synergien und Zielkonflikte in der Agenda 2030 im Kontext des nachhaltigen Konsums – eine systemische Perspektive
verfasst von
Karolina Lecina
Copyright-Jahr
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-25706-4_14

Stellenausschreibungen

Anzeige

Premium Partner