Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2014 | Ausgabe 15/2014

Journal of Materials Science 15/2014

Synthesis of group VI carbides and nitrides: application in catalytic hydrodechlorination

Zeitschrift:
Journal of Materials Science > Ausgabe 15/2014
Autoren:
Satyakrishna Jujjuri, Fernando Cárdenas-Lizana, Mark A. Keane

Abstract

Molybdenum and tungsten carbide (Mo2C, W2C) and nitride (Mo2N) were prepared from MoO3 and WO3 by temperature-programmed treatment with C2H6/H2 and N2/H2. We have examined the influence of synthesis procedure, applying single-step (direct carburisation) and two-step (nitridation-carburisation and partial reduction-carburisation) processes, on crystallographic phase and catalytic response in the gas phase hydrodechlorination (HDC) of 1,3-dichlorobenzene (1,3-DCB). Single-step carburisation generated (hexagonal close-packed) hcp-Mo2C and hcp-W2C. Two-step nitridation–carburisation yielded (face-centred cubic) fcc-Mo2C via fcc-Mo2N in a topotactic transformation where surface area was increased (to 145 m2 g−1) at higher gas hourly space velocity (from 4800 to 96000 h−1) and decreasing heating rate (from 0.6 to 0.3 K min−1). Partial reduction of MoO3 prior to carburisation produced a composite (fcc + hcp)-Mo2C. Negligible ambient temperature H2 chemisorption (≤0.3 μmol g−1) was recorded for the synthesised (nitride and carbide) materials, but temperature-programmed desorption (TPD) resulted in significant H2 release (up to 67 μmol g−1 for (fcc + hcp)-Mo2C) that was generated during temperature-programmed reduction. Under the same reaction conditions, hcp- and fcc-carbides delivered equivalent specific HDC activity that was appreciably lower (by a factor of up to 20) than that obtained with fcc-Mo2N. The composite (fcc + hcp)-Mo2C exhibited the highest HDC rate that can be correlated with H2 released during TPD and which approached the performance of a benchmark Ni/SiO2 catalyst. HDC selectivity (to chlorobenzene) as a function of 1,3-DCB conversion coincided for all the nitride and carbide systems but deviated from Ni/SiO2, which favoured concerted HDC to benzene.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 15/2014

Journal of Materials Science 15/2014 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Grundlagen zu 3D-Druck, Produktionssystemen und Lean Production

Lesen Sie in diesem ausgewählten Buchkapitel alles über den 3D-Druck im Hinblick auf Begriffe, Funktionsweise, Anwendungsbereiche sowie Nutzen und Grenzen additiver Fertigungsverfahren. Eigenschaften eines schlanken Produktionssystems sowie der Aspekt der „Schlankheit“ werden ebenso beleuchtet wie die Prinzipien und Methoden der Lean Production.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise