Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2014 | Original Paper | Ausgabe 1/2014

The Annals of Regional Science 1/2014

Systematic review: an analysis model for measuring the coopetitive performance in horizontal cooperation networks mapping the critical success factors and their variables

Zeitschrift:
The Annals of Regional Science > Ausgabe 1/2014
Autoren:
Rodolfo Reinaldo Hermes Petter, Luis Maurício Resende, Pedro Paulo de Andrade Júnior, Diogo José Horst

Abstract

Several strategies have been developed for micro-enterprises and small enterprises in relation to their competitiveness enhancement. In recent years, one of the most widespread strategies has been the formation of horizontal cooperation networks (HCNs), based on the evolutionary development of coopetition. This study aimed to support and validates an analysis model developed by Petter (Modelo para análise da competitividade de redes de cooperação horizontais de empresas, Universidade Tecnológica Federal do Paraná, UTFPR, Ponta Grossa, 2012), in order to point out which are critical success factors (CSF), and their variables which influence the coopetition performance of a HCN under aspects of cooperation and competitiveness. A systematic review supported by Sampaio and Mancini (Revista Brasileira de Fisioterapia 11(1):83–89, 2007) was used to measure the status quo of published journals related to the subject, among several databases. A large informational gap was found concerning the development of methods and tools, as well as subsidies. Regarding the raise of publications found inside the scope, 18 CSF, 52 variables were mapped correlating them with 144 indicators, therefore, supporting and validating the proposed model of analysis.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2014

The Annals of Regional Science 1/2014 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise