Skip to main content

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

47. Talentenetzwerk Nordwestbrandenburg – eine Bewerbung zu viel!?

verfasst von : Franz-Erwin Dreschler, Christian Fahner, Robin Schmidt

Erschienen in: Innovative Wirtschaftsförderungen in Deutschland

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche, um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Ziel des Talentenetzwerks ist es, durch intelligente Streuung von Bewerbungsunterlagen offene Stellen schnellstmöglich durch qualifizierte Bewerber∗innen zu besetzen. So ermöglicht es die innovative Struktur des Talentenetzwerks bei bereits besetzten Stellen, die Unterlagen von Jobinteressierten unverzüglich an Netzwerkpartner weiterzuleiten. Eine Minimierung der Vakanzen der wichtigsten Arbeitgeber der Region wird zur prioritären Essenz erklärt.

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Metadaten
Titel
Talentenetzwerk Nordwestbrandenburg – eine Bewerbung zu viel!?
verfasst von
Franz-Erwin Dreschler
Christian Fahner
Robin Schmidt
Copyright-Jahr
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-28483-1_47

Premium Partner