Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Marco Munstermann präsentiert eine Aktivitätserkennung und eine Verhaltensermittlung von Personen in ihrer häuslichen Umgebung sowie einen quantifizierten Vergleich zwischen dem Normalverhalten und neu beobachteten Tagesverläufen. Eine derart technisch unterstützte Pflege kann dem demografischen Wandel und dem Fachkräftemangel in der Pflege entgegenwirken, indem die Pflegekraft zuverlässig auf Verhaltensänderungen hingewiesen und eine effizientere Pflege gewährleistet wird, bei der gleichzeitig mehr Zeit für den Gepflegten bleibt. Das System ist im Rahmen von zwei durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Forschungsprojekten entstanden.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Einleitung

Marco Munstermann

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Ambiente Assistenzfunktionen

Marco Munstermann

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Anforderungsanalyse

Marco Munstermann

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Entwurf des Gesamtsystems

Marco Munstermann

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Realisierung des Gesamtsystems

Marco Munstermann

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Evaluation

Marco Munstermann

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Fazit

Marco Munstermann

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

GI LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Erforderliche Schutzmaßnahmen für das (vernetzte) Auto

Längst sind moderne Autos kleine Rechnernetzwerke auf Rädern. Was bedeutet dies für die Sicherheit? Dieser Beitrag liefert einen Überblick über Angriffsmethoden und Sicherheitstechnologien für moderne Fahrzeuge. Jetzt gratis downloaden!