Skip to main content
main-content

28.08.2012 | Technische Informatik | Im Fokus | Onlineartikel

Neuer Bachelor-Studiengang qualifiziert für komplexe elektronische Systeme

Autor:
Andreas Burkert

Mit dem Bachelor-Studiengang 'Informationssystemtechnik', der zum Wintersemester 2012/13 an der Fachhochschule Frankfurt am Main (FH FFM) startet, soll den Studierenden elektro- und informationstechnische Grundlagen mit Fokus Informationssystemtechnik vermittelt werden.

Mit dem Bachelor-Studiengang 'Informationssystemtechnik', der zum Wintersemester 2012/13 an der Fachhochschule Frankfurt am Main (FH FFM) startet, soll den Studierenden elektro- und informationstechnische Grundlagen mit Fokus Informationssystemtechnik vermittelt werden. Die Informationssystemtechnik kombiniert die traditionelle Elektrotechnik und Mikrocontrollertechnik mit dem Gebiet der Informatik. Das Studium vermittelt die Kenntnisse Elektronik, Mikrocontroller-Hardware und Softwareentwicklung zu kombinieren und in Systeme umzusetzen.

Das ist insofern wichtig, weil solche Systeme beispielsweise für autonome Roboter, Fahrer-Assistenzsysteme oder intelligente Sensoren benötigt werden. Durch umfangreiches Systemwissen, wie etwa über Sensorik, Regelungstechnik oder künstliche Intelligenz, sind die Studierenden in der Lage, auch komplexe Funktionalitäten zu realisieren. Im Studium wird auch technisches Englisch gelehrt.

Studienvoraussetzung ist die Fachhochschulreife, die allgemeine Hochschulreife oder ein gleichwertiger internationaler Abschluss. Bei Studienbeginn muss ein MINT-Praktikum von acht Wochen nachgewiesen werden. Als Vorpraktikum werden Berufsabschlüsse in Metall- und Elektroberufen oder als Technische(r) Zeichner(in) anerkannt. Einschreibezeitraum für das Wintersemester 2012/13 ist vom 2. September bis 8. Oktober 2012.

Weitere Informationen zu „Informationssystemtechnik“ unter https://www.fh-frankfurt.de/de/fachbereiche/fb2/studiengaenge/probealias.html

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

01.04.2005 | ZUR DISKUSSION GESTELLT / BACHELOR/MASTER | Ausgabe 2/2005

Bachelor/Master—nur ein Modell für Fachhochschulen?

01.10.2008 | PRO UND CONTRA | Ausgabe 5/2008

Bachelor und Master: Vorteile und Herausforderungen

2007 | Buch

Studienarbeiten schreiben

Seminar-, Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten in den Wirtschaftswissenschaften

Premium Partner

    Bildnachweise