Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

09.08.2015 | Brief Communication | Ausgabe 2/2016

Quality of Life Research 2/2016

Test–retest reliability of HeartQoL and its comparability to the MacNew heart disease health-related quality of life questionnaire

Zeitschrift:
Quality of Life Research > Ausgabe 2/2016
Autoren:
Wan Ling Lee, Karuthan Chinna, Awang Bulgiba, Khatijah Lim Abdullah, Imran Zainal Abidin, Stefan Höfer

Abstract

Objectives

Heart Quality of Life (HeartQoL) is a new “hybrid” developed from the MacNew and two condition-specific questionnaires measuring health-related quality of life (HRQoL) in patients with ischemic heart disease (IHD). This study investigates test–retest reliability of HeartQoL (English version) according to international criteria (e.g., COSMIN, GRRAS). Findings on HeartQoL are compared to the published data on MacNew in view that both serve as the core IHD-specific HRQoL instrument.

Methods

Out of 105 patients with IHD, 76 completed self-administration of HeartQoL at the clinic followed by at home within a 2-week interval. In retest, patients responded using non-interview methods (phone messaging, email, fax, and post). Phone interviewing was reserved for non-respondents to reminder.

Results

Reliability of HeartQoL was good (intraclass correlation coefficients = 0.78–0.82), was supported in the Bland–Altman plot, and was comparable to five studies on MacNew of similar retest interval (MacNew-English = 0.70–0.75; translated MacNew = 0.72–0.91). Applicability of its standard error of measurement (0.20–0.25) and smallest detectable change (0.55–0.70) will depend on availability of normative data in future.

Conclusion

The reliability of HeartQoL is comparable to its parent instrument, the MacNew. The HeartQoL is a potentially reliable core IHD-specific HRQoL instrument in measuring group change.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2016

Quality of Life Research 2/2016 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wieviel digitale Transformation steckt im Informationsmanagement? Zum Zusammenspiel eines etablierten und eines neuen Managementkonzepts

Das Management des Digitalisierungsprozesses ist eine drängende Herausforderung für fast jedes Unternehmen. Ausgehend von drei aufeinander aufbauenden empirischen Untersuchungen lesen Sie hier, welche generellen Themenfelder und konkreten Aufgaben sich dem Management im Rahmen dieses Prozesses stellen. Erfahren Sie hier, warum das Management der digitalen Transformation als separates Konzept zum Informationsmanagement zu betrachten
und so auch organisatorisch separiert zu implementieren ist. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise