Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

04.09.2018 | Long Paper

TetraMail: a usable email client for blind people

Zeitschrift:
Universal Access in the Information Society
Autoren:
Akif Khan, Shah Khusro, Badam Niazi, Jamil Ahmad, Iftikhar Alam, Inayat Khan

Abstract

Electronic Mail has become an essential tool of communication and collaboration for sighted, visually impaired, and blind people. However, due to inconsistent interface design, lack of logical order of navigational items, the diverse set of screen sizes and orientations, complicated text-entry layouts, and inadequate mapping of haptic feedback, the existing email-related activities on smartphone contribute to several issues. In addition, blind people also confront problems in precisely accessing the non-visual items on touchscreen interfaces to perform common email-related activities like sending, receiving, organizing, deleting, filtering, searching, and managing spam emails. Due to these problems, blind people are facing difficulties not only in operating a smartphone but also in performing several email-related activities. Furthermore, spam and junk emails cause frustration and contribute to cognitive overload. We proposed TetraMail, a usable blind-friendly email client to overcome the challenges pertaining to the accessibility and usability of email-related activities on a smartphone. The proposed email client is evaluated through an empirical study of 38 blind participants by performing 14 email activities. The results of this prototype implementation show an improved user experience, accuracy in task completion, and better control over touchscreen interfaces in performing basic activities of managing emails. The results demonstrate that TetraMail is an accessibility-inclusive email client enabling blind people to have a better user interaction experience and minimal cognitive overload in managing emails.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise