Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

13.01.2016 | Technical Paper | Ausgabe 7/2016

Microsystem Technologies 7/2016

The charge push-through electronics design for fully implantable artificial cochlea powered by energy harvesting technologies

Zeitschrift:
Microsystem Technologies > Ausgabe 7/2016
Autoren:
Jaromir Zak, Zdenek Hadas, Daniel Dusek, Jan Pekarek, Vojtech Svatos, Ludek Janak, Jan Prasek, Jaromir Hubalek

Abstract

An implant of artificial cochlea is the only way how to recover lost hearing in some cases. Fully implantable artificial cochlea in comparison with recent approaches including partially implantable devices is proposed and discussed in this work. The proposed implant consists of subcircuits which are designed in close context to reach optimal performance and the lowest power consumption. Power consumption of the device is decreased to a value which allows designing the device as a zero-powered system using energy harvesting. A combination of micro-mechanized diaphragm filter bank, energy harvesting power source and especially ultra-low power processing electronics is presented in this article. A new technique of output signal generation for nerve stimulation is described. This new technique named charge push-through uses the major part of energy generated by energy harvesting subcircuit for output useful signal generation with minimal undesirable current. Thermal and mechanical parts were investigated using complex electro-mechanical simulations. The real energy harvesting power source (human motion, temperature) was experimentally measured. Signal processing circuits powered by energy harvesting power source were designed and simulated. The new signal processing circuits were simulated in relation to the results of complex electro mechanical diaphragm and SPICE energy harvesting power source simulation.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7/2016

Microsystem Technologies 7/2016 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise