Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

07.10.2016 | Ausgabe 3/2017

Social Indicators Research 3/2017

The Comparative Inclusive Human Development of Globalisation in Africa

Zeitschrift:
Social Indicators Research > Ausgabe 3/2017
Autoren:
Simplice A. Asongu, Jacinta C. Nwachukwu

Abstract

This study examines the impact of globalisation on inclusive human development in 51 African countries for the period 1996–2011 with particular emphasis on income levels (low income vs. middle income), legal origins (English common law vs. French civil law), resource wealth (oil-rich vs. oil-poor), landlockedness (landlocked vs. unlandlocked), religious domination (Christianity vs. Islam) and political stability (stable vs. unstable). The empirical evidence is based on instrumental variable panel Fixed effects and Tobit regressions in order to control for the unobserved heterogeneity and limited range in the dependent variable. Political, economic, social and general globalisation variables are used. Six main hypotheses are investigated. The findings broadly show that middle income, English common law, oil-poor, unlandlocked, Christian-oriented and politically-stable countries are associated with comparatively higher levels of globalisation-driven inclusive human development. Puzzling findings are elucidated and policy implications discussed.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2017

Social Indicators Research 3/2017 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Voraussetzungen für die wirtschaftliche additive Fertigung

Viele Unternehmen stellen die technische Umsetzbarkeit oder die Wirtschaftlichkeit additiv gefertigter Produkte in Frage und zögern bei der Anwendung. Mit einer neuen Denkweise führt die additive Fertigung jedoch zu höherer Wirtschaftlichkeit und Vorteilen im Wettbewerb, wie Kegelmann Technik in diesem Beitrag beschreibt.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise