Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

25.04.2018 | Open Forum | Ausgabe 1/2020 Open Access

AI & SOCIETY 1/2020

The contradictions of digital modernity

Zeitschrift:
AI & SOCIETY > Ausgabe 1/2020
Autor:
Kieron O’Hara

Abstract

This paper explores the concept of digital modernity, the extension of narratives of modernity with the special affordances of digital networked technology. Digital modernity produces a new narrative which can be taken in many ways: to be descriptive of reality; a teleological account of an inexorable process; or a normative account of an ideal sociotechnical state. However, it is understood that narratives of digital modernity help shape reality via commercial and political decision-makers, and examples are given from the politics and society of the United Kingdom. The paper argues that digital modernity has two dimensions, of progression through time and progression through space, and these two dimensions can be in contradiction. Contradictions can also be found between ideas of digital modernity and modernity itself, and also between digital modernity and some of the basic pre-modern concepts that underlie the whole technology industry. Therefore, digital modernity may not be a sustainable goal for technology development.

Unsere Produktempfehlungen

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Basis-Abo der Gesellschaft für Informatik

Sie erhalten uneingeschränkten Vollzugriff auf die Inhalte der Fachgebiete Business IT + Informatik und Management + Führung und damit auf über 30.000 Fachbücher und ca. 130 Fachzeitschriften.

Premium-Abo der Gesellschaft für Informatik

Sie erhalten uneingeschränkten Vollzugriff auf alle acht Fachgebiete von Springer Professional und damit auf über 45.000 Fachbücher und ca. 300 Fachzeitschriften.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2020

AI & SOCIETY 1/2020 Zur Ausgabe

Premium Partner

    Bildnachweise