Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

24.08.2017 | Original Paper | Ausgabe 1/2018

Rock Mechanics and Rock Engineering 1/2018

The Effect of Lineation on Anisotropy in Dry and Saturated Himalayan Schistose Rock Under Brazilian Test Conditions

Zeitschrift:
Rock Mechanics and Rock Engineering > Ausgabe 1/2018
Autoren:
Jagadish Kundu, Bankim Mahanta, Kripamoy Sarkar, T. N. Singh

Abstract

The paper presents experimental observations of the anisotropic effect of dry and saturated lineated schistose rock on deformational behaviour and fracture patterns under indirect tensile loading conditions. Dry mylonitic quartz–mica schist (M-QMS) shows strength minima in between lineation orientation of 20°–30° with loading direction, whereas dry crenulated quartz–mica schist (C-QMS) shows strength minima in between 45° and 60°. Water saturation significantly reduces the failure strength and shifts the strength minima towards a higher angle. In addition, the water saturation effect induces plasticity along the lineation direction. P-wave velocity is found to be maximum along lineation direction, which continuously decreases to a minimum value across the lineation. Three types of fracture patterns, namely layer activation, central and non-central, are observed for both the rock types. For both the rock types, tensional fractures occur when the lineation is inclined at 0° and 90° to the loading direction, whereas shear and mixed-mode fractures occur at all other orientations. Fracture through the layer activation is prominent in saturated specimens compared to the dry specimens for β angle range of 15°–60° and 15°–45° in the case of M-QMS and C-QMS, respectively.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2018

Rock Mechanics and Rock Engineering 1/2018 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise