Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2014 | Ausgabe 2/2014

Environmental Management 2/2014

The Effects of Long Time Conservation of Heavily Grazed Shrubland: A Case Study in the Northern Negev, Israel

Zeitschrift:
Environmental Management > Ausgabe 2/2014
Autoren:
Stefan Leu, Amir Mor Mussery, Arie Budovsky

Abstract

One of the major reasons for desertification is unrestricted grazing leading to vegetation depletion, soil erosion and degradation, phenomena often considered irreversible in the short term. Here, we compare soil and biological parameters of degraded and conserved, recently rehabilitated arid shrubland in the Northern Negev, Israel. The study area was restored by conservation efforts including a strictly controlled grazing regime initiated in 1992. The visually recognizable improvement in the ecology of the restored shrubland is reflected in significant improvement in all examined biotic (herbaceous biomass, shrub patch density, and insect activity), and soil parameters (nutrients, organic matter content, moisture, and water infiltration). The difference is created predominantly by restoration of large biological patches composed of shrubs and other perennial plants often associated with ant or termite nests, where the most significant increases in productivity and soil quality were observed. In the conserved shrubland such patches covered 35 or 25 % of the area (in a normal and a drought year, respectively). In the degraded shrubland 5 % or less of the area was occupied by such patches that were much smaller and of lower biological complexity. With respect to plant biodiversity, six plant species were found only—and 18 others became significantly more common—in the rehabilitated area. The results of this article indicate that functional arid drylands can be restored within <16 years relying on strict conservation management with reduced grazing intensity.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2014

Environmental Management 2/2014 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise