Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

18.09.2017 | Ausgabe 4/2017

Review of Accounting Studies 4/2017

The IFRS option to reclassify financial assets out of fair value in 2008: the roles played by regulatory capital and too-important-to-fail status

Zeitschrift:
Review of Accounting Studies > Ausgabe 4/2017
Autoren:
Peter Fiechter, Wayne R. Landsman, Kenneth Peasnell, Annelies Renders

Abstract

Amendment of IAS 39 by the IASB in 2008 provided an option to reclassify investments from fair value to historical cost. We predict that too-important-to-fail (TITF) banks took less advantage of this option because the political protection they enjoyed insulated them from regulatory pressure. Banks that did not enjoy this protection had greater reason to make use of this option since doing so would protect their Tier 1 capital. As predicted, findings reveal that TITF banks made less use of the reclassification option to protect their Tier 1 capital and there is a significant moderating influence of TITF status on the incentive to reclassify investments for banks with lower regulatory capital. This finding is consistent with TITF banks placing less weight on protecting regulatory capital and thereby retaining flexibility to sell assets. Our findings provide evidence that accounting choices are affected by the importance of banks to their economies.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2017

Review of Accounting Studies 4/2017Zur Ausgabe

Premium Partner

micromStellmach & BröckersBBL | Bernsau BrockdorffMaturus Finance GmbHPlutahww hermann wienberg wilhelmAvaloq Evolution AG

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Blockchain-Effekte im Banking und im Wealth Management

Es steht fest, dass Blockchain-Technologie die Welt verändern wird. Weit weniger klar ist, wie genau dies passiert. Ein englischsprachiges Whitepaper des Fintech-Unternehmens Avaloq untersucht, welche Einsatzszenarien es im Banking und in der Vermögensverwaltung geben könnte – „Blockchain: Plausibility within Banking and Wealth Management“. Einige dieser plausiblen Einsatzszenarien haben sogar das Potenzial für eine massive Disruption. Ein bereits existierendes Beispiel liefert der Initial Coin Offering-Markt: ICO statt IPO.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise