Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.10.2016 | Regular Article | Ausgabe 4/2016

OR Spectrum 4/2016

The impact of the number of parallel warehouses on total inventory

Zeitschrift:
OR Spectrum > Ausgabe 4/2016
Autor:
Bernhard Fleischmann

Abstract

In the strategic design of a distribution system, the right number of stock points for the various products is an important question. In the past decade, a strong trend in the consumer goods industry led to centralizing the inventory in a single echelon consisting of a few parallel warehouses or even a single distribution center for a Europe-wide distribution system. Centralizing inventory is justified by the reduction in total stock which mostly overcompensates the increasing transportation cost. The effect of centralization is usually described by the “Square Root Law”, stating that the total stock increases with the square root of the number of stock points. However, in the usual case where the warehouses are replenished in full truck loads and where a given fill rate has to be satisfied, the Square Root Law is not valid. This paper explores that case. It establishes functional relationships between the demand to be served by a warehouse and the necessary safety and cycle stock for various demand settings and control policies, using an approximation of the normal loss function and its inverse. As a consequence, the impact of the number of parallel warehouses on the total stock can be derived. The results can be used as tools in network design models.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2016

OR Spectrum 4/2016 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Blockchain-Effekte im Banking und im Wealth Management

Es steht fest, dass Blockchain-Technologie die Welt verändern wird. Weit weniger klar ist, wie genau dies passiert. Ein englischsprachiges Whitepaper des Fintech-Unternehmens Avaloq untersucht, welche Einsatzszenarien es im Banking und in der Vermögensverwaltung geben könnte – „Blockchain: Plausibility within Banking and Wealth Management“. Einige dieser plausiblen Einsatzszenarien haben sogar das Potenzial für eine massive Disruption. Ein bereits existierendes Beispiel liefert der Initial Coin Offering-Markt: ICO statt IPO.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise