Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

07.10.2016 | Ausgabe 1/2017

BioControl 1/2017

The microbial changes during the biological control of cucumber damping-off disease using biocontrol agents and reductive soil disinfestation

Zeitschrift:
BioControl > Ausgabe 1/2017
Autoren:
Xinqi Huang, Huiling Cui, Li Yang, Tao Lan, Jinbo Zhang, Zucong Cai
Wichtige Hinweise
Handling Editor: Monica Höfte

Abstract

Cucumber damping-off disease mainly caused by Rhizoctonia solani leads to serious loss in agricultural production. In this study, the effective and environmentally friendly methods, using two biological agents combined with applying organic matter or reductive soil disinfestation (RSD), were performed to control the disease. Real-time PCR and MiSeq pyrosequencing were used to investigate the microbial community changes during the biocontrol process. The results showed that the applications of organic matter and antagonists (Ant) significantly decreased R. solani population and disease incidence, and increased soil microbial population and activity. However, antagonists application combined with RSD (RSD + Ant) behaved much better in nearly all aspects, and facilitated to maintain the population and activity of antagonists. Compared to the applications of organic matter and antagonists, the combination of RSD and antagonists changed soil microbial community structure to a larger extent. In conclusion, the applications of biocontrol agents and organic matter improved soil microbial community and decreased cucumber damping-off disease incidence, but the combination of RSD and the antagonists was a more promising method for the improvement of soil microbial community and the stable and successful control of the disease.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2017

BioControl 1/2017 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise