Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

13.11.2017 | Original Article | Ausgabe 2/2018

Engineering with Computers 2/2018

The potential application of particle swarm optimization algorithm for forecasting the air-overpressure induced by mine blasting

Zeitschrift:
Engineering with Computers > Ausgabe 2/2018
Autoren:
Amir AminShokravi, Hajar Eskandar, Ali Mahmodi Derakhsh, Hima Nikafshan Rad, Ali Ghanadi

Abstract

In tunneling projects and open-pit mines, drilling and blasting is a common method for fragmenting the rock masses. Although fragmentation is the main aim of blasting, the adverse effects such as air-overpressure (AOp) and ground vibration are unavoidable. Among these unwanted effects, AOp is considered as one of the most important effects which can cause damage to nearby structures. Therefore, precise estimation of AOp is required for minimizing the environmental problems. This article proposes three new models for predicting blast-induced AOp at Shur river dam area, Iran, optimized by particle swarm optimization (PSO). For this aim, 80 blasting events were investigated and the requirement parameters such as maximum charge per delay, distance from the blast-face and rock mass rating were measured. To evaluate the acceptability and reliability of the proposed PSO models, artificial neural network (ANN) has also been performed. After modeling, the capability of the constructed predictors has been evaluated using the statistical criteria such as coefficient of determination (R2) and mean square error (MSE). Eventually, it was found that the PSO-linear model (with R2 = 0.960 and MSE = 4.33) possessed superior predictive ability than the PSO-power model (with R2 = 0.923 and MSE = 8.89), PSO-quadratic model (with R2 = 0.926 and MSE = 10.14), ANN model (with R2 = 0.897 and MSE = 9.98) and USBM model (with R2 = 0.872 and MSE = 16.28).

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2018

Engineering with Computers 2/2018Zur Ausgabe

Premium Partner

Neuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Effizienzsteigerung durch die und in der Magnetlagertechnik

Magnetlager sind aus etlichen industriellen Anwendungen nicht mehr wegzudenken, in anderen erscheint ein Einsatz in Zukunft vielversprechend. Durch die Magnetlagertechnik werden Effizienzsteigerungen unterschiedlicher Art ermöglicht – sowohl auf direkte Weise durch Verringerung der Lagerverluste im Vergleich zu mechanischen Lagerungen, als auch durch Verbesserungen im industriellen Prozess, die erst durch die besonderen Eigenschaften der Magnetlagerung erzielt werden können.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise