Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.01.2015 | Ausgabe 1/2015

Quality & Quantity 1/2015

The quality of work in public universities with no-parametric statistical models

Zeitschrift:
Quality & Quantity > Ausgabe 1/2015
Autor:
Benedetto Torrisi
Wichtige Hinweise
The data base and the empirical research project, including data collecting and data processing, are the work of Benedetto Torrisi (StatEcon—Area of Economic Statistics, University of Catania), author and principal investigator of the project PIR “Productivity Italian Researchers” and “Italian Academic Potential Brain Drain”. Inglish language text audited and corrected by Elsevier Language Service.

Abstract

The existing studies investigating well-being in public universities indicate that there are unresolved issues: how does one measure the quality of work and the quality of the organisation in the university sector? What is the quality of life for Italian researchers in the workplace? What information can provide results in terms of suggesting new governance structures? The aim of this study is to answer these questions using a sample survey and the results obtained from the PIR 2012 project, “Productivity of Italian Researchers”. The information is obtained from micro data at a highly specific level and represents a first step toward an in-depth examination of an issue that is related more to theory than to empirical analysis. This objective was achieved through multivariate statistical models that determine the relationship between the quality of work, the quality of the organisation and governance policies.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2015

Quality & Quantity 1/2015 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wieviel digitale Transformation steckt im Informationsmanagement? Zum Zusammenspiel eines etablierten und eines neuen Managementkonzepts

Das Management des Digitalisierungsprozesses ist eine drängende Herausforderung für fast jedes Unternehmen. Ausgehend von drei aufeinander aufbauenden empirischen Untersuchungen lesen Sie hier, welche generellen Themenfelder und konkreten Aufgaben sich dem Management im Rahmen dieses Prozesses stellen. Erfahren Sie hier, warum das Management der digitalen Transformation als separates Konzept zum Informationsmanagement zu betrachten
und so auch organisatorisch separiert zu implementieren ist. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise