Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2016 | Research Report | Ausgabe 3/2016

Cognitive Processing 3/2016

The relationship between action anticipation and emotion recognition in athletes of open skill sports

Zeitschrift:
Cognitive Processing > Ausgabe 3/2016
Autoren:
Yu-Ling Shih, Chia-Yen Lin
Wichtige Hinweise
Handling editor: Marta Olivetti Belardinelli, Sapienza University of Rome.
Reviewers: Michael Wright, Brunel University, London; Hillary Anger Elfenbein, Washington University, Saint Louis.

Abstract

Action anticipation plays an important role in the successful performance of open skill sports, such as ball and combat sports. Evidence has shown that elite athletes of open sports excel in action anticipation. Most studies have targeted ball sports and agreed that information on body mechanics is one of the key determinants for successful action anticipation in open sports. However, less is known about combat sports, and whether facial emotions have an influence on athletes’ action anticipation skill. It has been suggested that the understanding of intention in combat sports relies heavily on emotional context. Based on this suggestion, the present study compared the action anticipation performances of taekwondo athletes, weightlifting athletes, and non-athletes and then correlated these with their performances of emotion recognition. This study primarily found that accurate action anticipation does not necessarily rely on the dynamic information of movement, and that action anticipation performance is correlated with that of emotion recognition in taekwondo athletes, but not in weightlifting athletes. Our results suggest that the recognition of facial emotions plays a role in the action prediction in such combat sports as taekwondo.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2016

Cognitive Processing 3/2016 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise