Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

04.06.2018 | Ausgabe 6/2018

Education and Information Technologies 6/2018

The use of an online student response system to support learning of Physiology during lectures to medical students

Zeitschrift:
Education and Information Technologies > Ausgabe 6/2018
Autor:
Mohammed H. Abdulla

Abstract

Online-based response systems are increasingly used as a continuous assessment tool in classroom due to availability and ease of access. The present study aimed to validate the utilisation of online-based exercises for teaching to medical students. For this study, Socrative, a free online platform was used in teaching a physiology component of a second year module. Students’ performance and evaluation of this approach was investigated with regard to participation in the class, understanding of the concepts and performance in the final exam. The performance of the class in multiple choice questions (MCQs) related to Socrative daily activities at the end of module and final exams was greater by some 24% (P < 0.05) compared to performance in questions with no Socrative background exercise. Moreover, the exam performance of students in 2016 after the introduction of Socrative was higher by 14% (P > 0.05) compared to a previous year, 2014 where no Socrative activities were used. The students’ feedback regarding the utilisation of online-based exercises showed ~85% of respondents think that these activities were either ‘very important’ or ‘important’ to enhance their participation in the class and ~88% indicated that it is either ‘very useful’ or ‘useful’ to consolidate their understanding of this module’s material. The findings from this study indicate that the use of online-based exercises through Socrative was positively received by medical students as an interactive classroom activity that also enhanced performance.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2018

Education and Information Technologies 6/2018 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise