Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.10.2015 | Thema des Monats | Ausgabe 11/2015

AnlagePraxis 11/2015

Thema des M und Rechtstipps

Zeitschrift:
AnlagePraxis > Ausgabe 11/2015
Autoren:
Carmen Mausbach, Dr. Christian Ruso
Geschlossene Fonds stecken tief in der Krise. Zu groß waren die Verluste, die Privatanleger mit ihren Beteiligungen an den Alternativen Investmentfonds (AIF) erlitten haben. Eine Untersuchung der Zeitschrift „Finanztest“ macht jetzt publik, was die derzeit angeschlagene Branche wohl lieber nicht hören würde, nämlich dass geschlossene Fonds weit weniger bieten, als sie versprechen. Aus der Umfrage geht hervor, dass nur sechs Prozent der 1.139 analysierten und seit 1972 bis heute aufgelegten geschlossenen Fonds ihre Gewinnprognose erfüllen konnten. Weitere 25 Prozent haben diese am investierten Anlegergeld gemessene Prognose verfehlt, landeten aber noch in der Gewinnzone. 69 Prozent bescherten den Investoren hingegen Kapitalverluste. Laut „Finanztest“ sollen Anleger mit geschlossenen Fonds insgesamt 4,3 Milliarden Euro verloren haben. Dabei hatten die Produktprospekte Gewinne von insgesamt 15,4 Milliarden Euro in Aussicht gestellt. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

BANKMAGAZIN

BANKMAGAZIN ist die größte, unabhängige Zeitschrift der Bankenbranche im deutschsprachigen Raum. Unabhängige und renommierte Experten berichten für Sie monatlich über die wichtigsten Themen aus der Bankenwelt: Unternehmensstrategie, Branchenentwicklung, Marketing, Vertrieb, Personal, IT, Finanzprodukte.

Über diesen Artikel