Skip to main content

2023 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Theoretische Bestandsaufnahme von ausgewählten Elementen zur Nachhaltigkeit grüner Geldanlagen

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Das Ziel dieses Kapitels ist eine Bestandsaufnahme ausgewählter Elemente, die einen Einfluss auf die Nachhaltigkeit grüner Geldanlagen nehmen. Dieser Abschnitt der Thesis legt den Grundstein für die anschließende kritische Analyse und das Hervorheben der Grenzen bei der Zertifizierung grüner Geldanlagen.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Fußnoten
1
Vgl. Abschnitt 2.​2 für die SDG.
 
2
Vgl. Eurostat (2023).
 
3
Vgl. Abschnitt 3.4.
 
4
Vgl. Eurostat (2022).
 
5
Vgl. Rieth, L./ Schmidt, M. (2022), S. 517.
 
6
Vgl. Europäische Kommission (2020), S. 5.
 
7
Vgl. Verordnung (EU) 2020/852, S. 27.
 
8
Umsatzerlöse, Investitionsausgaben (Capex) und Betriebskosten (Opex). Vgl. Verordnung (EU) 2020/852, S. 17.
 
9
Vgl. Verordnung (EU) 2020/852, S. 29.
 
10
Siehe Stichwort CSR-RUG in Abschnitt 3.2.
 
11
Vgl. Rieth, L./ Schmidt, M. (2022), S. 519.
 
12
Unter Brückentechnologie versteht man eine unvollkommene, nicht zukunftsgerichtete, jedoch weiterhin angewendete Technologie, der es an Alternativen mangelt. Vgl. DUDEN, In Deutschland werden Gaskraftwerke als solche, auf dem Weg zur Dekarbonisierung, angesehen. Vgl. Umweltbundesamt (2023).
 
13
Vgl. Europäische Kommission (2022), S. 1 ff,; Verordnung (EU) 2020/852, S. 29 f.
 
14
Vgl. Tagesschau (2022); Dies ist für die deutsche Energieversorgung nicht mehr von Relevanz, da zum 15.04.2023 ein Ausstieg aus der Atomenergie vollzogen wurde. Vgl. Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (2023).
 
15
Vgl. Europäische Kommission (2022), S. 5.
 
16
Vgl. Richtlinie (EU) 2014, S. 2.
 
18
Unter Impact versteht man die positive oder negative Einwirkung, die etwas auf eine Situation oder Person hat. Vgl. Eichhorn, P. (2022), S. 19 f.
 
19
Vgl. Aljajawy, T. M. A. et al. (2023), S. 867.
 
20
Vgl. Ogata, K. et al. (2018), S. 264.
 
21
Vgl. Thomas, E.-A. (2019), S. 54.
 
22
Vgl. Mervelskemper, L. et al. (2023), S. 36.
 
23
Vgl. Schnitger, A/ Fochmann, M (2022), S. 6.
 
24
Vgl. Braun, S./ Senger, E. (2022), S. 128.
 
25
Die EFFAS sind ein europaweiter Zusammenschluss von national tätigen Berufsverbänden der Finanzanalysten in Form einer NPO. Sie wurden 1962 gegründet. Vgl. https://​effas.​com.
 
26
Vgl. Rückwardt, S. (2021), S. 119.
 
27
Vgl. Zwick, Y. (2017), S. 58.
 
28
Abbildung in Anlehnung an: DNK (2022), S. 2 ff.
 
29
Vgl. Rückwardt, S. (2021), S. 119; https://​www.​deutscher-nachhaltigkeitsk​odex.​de.
 
30
Vgl. Zwick, Y. (2022), S. 138.
 
31
Vgl. Mervelskemper, L. et al. (2023), S. 41 ff.
 
32
Corporate Sustainability Reporting Direktive.
 
33
Vgl. Braun, S./ Senger, E. (2022), S. 119, S. 123.
 
34
Ausgenommen Kleinstbetriebe.
 
35
Vgl. § 170 Abs. 1 S. 2 AktG; DNK (2018): S. 9.
 
36
Vgl. § 289c HGB, Abs. 2.
 
37
Vgl. Mervelskemper, L. et al. (2023), S. 37.
 
38
Vgl. Richtlinie (EU) 2022, S. 29.
 
39
Im sog. Kyoto Protokoll wurden die Ergebnisse des Klimarahmenübereinkommens der UN von 1997 festgehalten. Demnach verpflichteten sich die unterzeichnenden Länder, bestimmte THG-Emissionen bis 2012 um mind. fünf Prozent gegenüber dem Niveau von 1990 zu vermindern. Vgl. Deutscher Bundestag (2005), S. 3.
 
40
Vgl. Umweltbundesamt (2022b).
 
41
Vgl. Ströbele, W. (2022), S. 95 f.
 
42
Darunter fallen durch das Kyoto-Protokoll vereinbarte Maßnahmen wie die Clean-Development-Mechanismen oder Joint Implementation-Projekte. Vgl. Ströbele, W. (2022), S. 97; Umweltbundesamt (2022b).
 
43
Dies betrifft Flüge, die innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes starten oder landen.
 
44
Dadurch fallen Starts und Landungen durch den Flugverkehr nicht mehr unter die Regelung des EU-ETS. 2021 wurde das System zur Kompensation und Minderung von THG-Emissionen der Internationalen Luftfahrt (CORSIA) eingeführt. Vgl. Umweltbundesamt (2022b).
 
45
Perfluorierte Kohlenwasserstoffe entstehen bei der Herstellung von Aluminium und Distickstoffmonoxide u.a. bei der Herstellung von Salpetersäure.
 
46
Auch bekannt unter dem „Fit für 55“ Klimaschutz-Paket.
 
47
Vgl. Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (2023).
 
48
Vgl. Europäisches Parlament (2023).
 
49
Vgl. Ossenbrink, N. (2019), S. 131.
 
50
Dies ist ebenfalls möglich auf Staats- und Produktebene.
 
51
Vgl. Schäfer, H. (2020), S. 372; Kopp. H. (2016), S. 477, S. 480.
 
52
Vgl. Ossenbrink, N. (2019), S. 133 f.
 
53
Vgl. Kopp, H. (2016), S. 479, S. 482.
 
54
Unter einer peer-group versteht man in diesem Kontext eine Gruppe von Unternehmen mit gleichartigen Interessen. Vgl. Duden.
 
55
Vgl. Kopp, H. (2016), S. 484.
 
56
LMA hat sich das Ziel gesetzt, eine Verbesserung der Liquidität, Effizienz, Vereinheitlichung und Transparenz auf den Konsortialkreditmärkten in Europa, im Nahen Osten und Afrika zu erreichen. Gegründet wurde der Interessenverband 1996 in London. Vgl. https://​www.​lma.​eu.​com.
 
57
ICMA ist ein international agierender Branchenverband für Teilnehmer des Kapitalmarktes. 2005 entstand ICMA aus zwei bestehenden Organisationen heraus. Vgl. https://​www.​icmagroup.​org.
 
58
Vgl. Climate Bonds Initiative (2020), S. 2.
 
59
Vgl. ICMA (2021), S. 3; LMA (2018), S. 2; LMA (2023), S. 2.
 
60
Vgl. ICMA (2021), S. 4; LMA (2023), S. 2.
 
61
Vgl. Europäische Kommission (2021).
 
62
Vgl. Rat der EU (2023).
 
63
Vgl. TEG (2019), S. 27 ff.; TEG (2020b), S. 10.
 
Metadaten
Titel
Theoretische Bestandsaufnahme von ausgewählten Elementen zur Nachhaltigkeit grüner Geldanlagen
verfasst von
Lea Wendland
Copyright-Jahr
2023
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-43330-7_3