Skip to main content

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Theoretische Grundlagen des Innovationsmanagements

verfasst von : Wanja Wellbrock, Daniela Ludin, Erika Müller, Melina Bleibinhaus

Erschienen in: Nachhaltige Innovationen in klein- und mittelständischen Unternehmen

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche, um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

In der Innovationsforschung hat sich zur Definition des Innovationsbegriffs das „Oslo Manual“ der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, kurz OECD, etabliert. Das Oslo Manual gilt als internationaler Leitfaden für die Sammlung und Nutzung von Daten über Innovation. Während in den ersten beiden Auflagen des Oslo Manuals aus den Jahren 1992 und 1997 nur zwischen Produkt- und Prozessinnovationen unterschieden wurde, wurden diese Innovationsarten im Jahr 2005 um zwei weitere Typen ergänzt: Marketing- und Organisationsinnovationen.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Fußnoten
1
Vgl. Stoetzer und Ernst (2015, S. 174).
 
2
Vgl. OECD/Eurostat (1992, S. 10, 1997, S. 9, 2005, S. 46).
 
3
Vgl. OECD/Eurostat (2018, S. 20 f.) und Rammer (2020, S. 25).
 
4
Vgl. OECD/Eurostat (2018, S. 20).
 
5
Vgl. Zapfl (o. J., S. 4 f.).
 
6
Vgl. Jamrisko und Lu (2020, online).
 
7
Vgl. WIPO (2021, S. 4 und 84).
 
8
Vgl. Madaleno et al. (2020, S. 1).
 
9
Europäische Kommission (2013, S. 2).
 
10
Vgl. Europäische Kommission (2013, S. 1).
 
11
Vgl. Europäische Kommission (2013, S. 3).
 
12
Vgl. Europäische Kommission (2013, S. 1).
 
13
Vgl. hierzu und im Folgenden Novak (2021, S. 131 f.).
 
Metadaten
Titel
Theoretische Grundlagen des Innovationsmanagements
verfasst von
Wanja Wellbrock
Daniela Ludin
Erika Müller
Melina Bleibinhaus
Copyright-Jahr
2022
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-39418-9_3