Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

Erschienen in:
Buchtitelbild

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Theorie der Wirtschaftspolitik

share
TEILEN

Wirtschaftspolitik beschreibt im Allgemeinen in einer Marktwirtschaft die Gesamtheit aller Institutionen, Regeln, Regulierungen und Maßnahmen, mit denen staatliche oder lokale Entscheidungsträger auf die Wirtschaftsordnung und den Wirtschaftsprozess als Ergebnis dezentraler Entscheidungen einwirken, um bestimmte, von der Gesellschaft vorgegebene Ziele zu erreichen. Dabei kann es sich sowohl um allgemeine Regeln für die Durchführung von Markttransaktionen als auch um gezielte interventionistische Eingriffe zur Erzeugung bestimmter Marktergebnisse handeln. Das Ziel wirtschaftspolitischer Maßnahmen ist es dabei stets, ein effizientes arbeitsteiliges Wirtschaften auf Dauer zu ermöglichen und Störungen in der Wirtschaftsentwicklung durch Schocks einzugrenzen und zu korrigieren.

Metadaten
Titel
Theorie der Wirtschaftspolitik
verfasst von
André Schmidt
Copyright-Jahr
2019
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-21775-4_1

Premium Partner