Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.12.2013 | Special Issue | Ausgabe 8/2013

Environmental Earth Sciences 8/2013

Thermal–hydraulic measurements and modelling of the brine circuit in a geothermal well

Zeitschrift:
Environmental Earth Sciences > Ausgabe 8/2013
Autoren:
Henning Francke, Matthias Kraume, Ali Saadat

Abstract

Wellhead temperature and pressure are critical parameters of a geothermal well. Their prediction requires knowledge of the geofluid properties and detailed thermal modelling of the well and formation. High salinity and gas content complicate the task. This article presents a comprehensive thermal–hydraulic wellbore model, which is parameterized and validated with data from the Gross Schoenebeck site, and used for a long-term prognosis. Geofluid properties are calculated based on the specific gas and salt contents by determining the vapour–liquid equilibrium.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 8/2013

Environmental Earth Sciences 8/2013 Zur Ausgabe