Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.02.2011 | Ausgabe 1/2011

BioControl 1/2011

Thermal limitations of Metarhizium anisopliae efficacy: selection for application on warm-blooded vertebrates

Zeitschrift:
BioControl > Ausgabe 1/2011
Autoren:
Dana Ment, Naim Iraki, Galina Gindin, Asael Rot, Itamar Glazer, Rula Abu-Jreis, Michael Samish
Wichtige Hinweise
Handling Editor: Martin Erlandson.

Abstract

Temperature is one of the main obstacles for on-host applications of entomopathogenic fungi for ectoparasite control. The effects of temperatures typical of the body surfaces of warm-blooded animals on the germination, growth and virulence of four strains of Metarhizium anisopliae toward engorged Rhipicephalus (Boophilus) annulatus females were evaluated. The M. anisopliae strains studied can be divided according to their thermal characteristics: (1) strains which germinate (90–100%), grow and infect ticks similarly at 25, 30 and 35°C; and (2) strains which recover their ability to germinate relatively quickly following a thermal shock (37 or 40°C for 6–48 h) before incubation at a favorable temperature. These latter strains could recover their infectivity after a short thermal shock (6 h at 37–40°C), but not after more prolonged exposure to these temperatures (48–72 h). These two thermal characteristics do not interact, but reflect the efficacy of strains used to control ectoparasites on warm-blooded vertebrates.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2011

BioControl 1/2011 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise