Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.05.2016 | Original Article | Ausgabe 10/2016

Environmental Earth Sciences 10/2016

Thermochemical effects on the smectite alteration of GMZ bentonite for deep geological repository

Zeitschrift:
Environmental Earth Sciences > Ausgabe 10/2016
Autoren:
W. M. Ye, Y. He, Y. G. Chen, B. Chen, Y. J. Cui

Abstract

Gaomiaozi (GMZ) bentonite has been recognized as the first choice for using as buffer/backfill material in deep geological repository for the disposal of high-level nuclear waste in China. High salinity and high pH of the pore solutions may cause changes in the mineralogical composition, and the swelling capacity of the bentonite results in affecting the long-term performance of the engineering barrier system. In the present work, a series of hydrothermal reactivity experiments were performed using batch reactors at 20, 35 and 80 °C for evaluating the chemical and mineralogical responses of GMZ bentonites. The results show that the dissolution of smectite releases Si and Al under the conditions of 1 M KOH at 35 and 80 °C and the released Si and Al may work as a cementing agent in GMZ bentonite. XRD pattern results show that alteration of the GMZ bentonite is expected to be insignificant for reaction with NaCl, KCl and NaOH solutions under low temperatures. However, it is obviously reacted with KOH solutions especially at 80 °C, during which cementitious material was produced leading to kaolinitization. When contacted with KOH solutions, the basal spacing (d001) of the main primary diffraction peaks (001) value of GMZ bentonite increases with increasing temperature. Salinity also can influence the smectite stability and accordingly loss of swelling capacity. This conclusion could be explained by the diffusing double-layer effects induced by salt solutions and ion exchange.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2016

Environmental Earth Sciences 10/2016 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise