Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

27.10.2017 | Original Paper | Ausgabe 12/2017

Cellulose 12/2017

Thermodynamic effect on interaction between crystalline phases in size-controlled ACC-bacterial nanocellulose and poly(vinyl alcohol)

Zeitschrift:
Cellulose > Ausgabe 12/2017
Autoren:
Gento Ishikawa, Tetsuo Kondo

Abstract

The aqueous counter collision (ACC) method can provide single bacterial nanocellulose ribbons (ACC-BNC) in a desired width, from a pellicle produced by Gluconacetobacter xylinus. Kose et al. (Biomacromolecules, 12:716–720, 2011) reported that the ACC process transformed the major Iα crystalline phase of the native fiber to a stable Iβ phase, without decreasing the overall crystallinity. The current study investigated the variation of the crystalline phases of ACC-BNC, upon interaction with poly(vinyl alcohol) (PVA). ACC-BNC of desired width was mixed with PVA, without any chemical reaction occurring. This resulted in a homogeneous suspension. The equilibrium melting point of PVA in cast nanocomposite films was investigated, as a probe for evaluating the crystalline surface properties of the ACC-BNC. A decrease in the equilibrium melting point of PVA would have indicated attractive interactions between the PVA and ACC-BNC. However, the nature of the ACC-BNC surface in the presence of PVA depended on the ACC-BNC width. Thicker ACC-BNC acted as a nucleating agent for PVA. Thinner ACC-BNC acted as a diluent of PVA. This tendency was opposite to the case for Iβ-dominant ACC-wood nanocellulose. ACC-BNC acting as a nucleating agent was more efficient than ACC-wood nanocellulose. The results suggested that ACC-BNC surfaces, which probably contained Iα phases, had different characteristics to those of Iβ-dominant ACC-wood nanocellulose surfaces.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 12/2017

Cellulose 12/2017Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise