Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Das Lehrbuch zeigt anhand praxisnaher Beispiele, wie Touristik-Unternehmen ihr betriebliches Rechnungswesen gestalten können. Es erklärt alle wichtigen Hintergründe, um das Management-Accounting zu verstehen und in der Praxis optimal umzusetzen.

Kernstück der 2. Auflage ist die vollständige Neugestaltung des Kapitels zur Kostenarten- und Abgrenzungsrechnung mitsamt der zugehörigen Aufgaben und Lösungen. In der Praxis ist zu beobachten, dass finanzielles und betriebliches Rechnungswesen immer näher zusammenrücken. So wurde die Überleitungsrechnung vom Unternehmens- zum Betriebserfolg als Ausgangspunkt gewählt und die kalkulatorischen Kostenarten wurden jetzt in diesen Rahmen eingeordnet.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Blindflug mit dem Jumbo-Jet? – Die Bedeutung des betrieblichen Rechnungswesens in der Touristik

Christoph Benz

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Die Datenbasis: Finanzielles Rechnungswesen

Christoph Benz

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Der Einstieg: Einfache Kalkulationsverfahren

Christoph Benz

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Rechtlich korrekt versus operativ zweckmässig: Abgrenzungsrechnungen

Christoph Benz

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Komplexe Strukturen benötigen komplexe Modelle: Innerbetriebliche Leistungsverflechtungen

Christoph Benz

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Aus der Vergangenheit in die Zukunft: Planungsrechnungen

Christoph Benz

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Systematisch automatisch: Organisation des betrieblichen Rechnungswesens

Christoph Benz

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

micromNeuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Blockchain-Effekte im Banking und im Wealth Management

Es steht fest, dass Blockchain-Technologie die Welt verändern wird. Weit weniger klar ist, wie genau dies passiert. Ein englischsprachiges Whitepaper des Fintech-Unternehmens Avaloq untersucht, welche Einsatzszenarien es im Banking und in der Vermögensverwaltung geben könnte – „Blockchain: Plausibility within Banking and Wealth Management“. Einige dieser plausiblen Einsatzszenarien haben sogar das Potenzial für eine massive Disruption. Ein bereits existierendes Beispiel liefert der Initial Coin Offering-Markt: ICO statt IPO.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise