Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2014 | Ausgabe 3/2014

International Journal of Social Robotics 3/2014

Towards a Socially Acceptable Collision Avoidance for a Mobile Robot Navigating Among Pedestrians Using a Pedestrian Model

Zeitschrift:
International Journal of Social Robotics > Ausgabe 3/2014
Autoren:
Masahiro Shiomi, Francesco Zanlungo, Kotaro Hayashi, Takayuki Kanda

Abstract

Safe navigation is a fundamental capability for robots that move among pedestrians. The traditional approach in robotics to attain such a capability has treated pedestrians as moving obstacles and provides algorithms that assure collision-free motion in the presence of such moving obstacles. In contrast, recent studies have focused on providing the robot not only collision-free motion but also a socially acceptable behavior by planning the robot’s path to maintain a “social distance” from pedestrians and respect their personal space. Such a social behavior is perceived as natural by the pedestrians and thus provides them a comfortable feeling, even if it may be considered a decorative element from a strictly safety oriented perspective. In this work we develop a system that realizes human-like collision avoidance in a mobile robot. In order to achieve this goal, we use a pedestrian model from human science literature, a version of the popular Social Force Model that was specifically designed to reproduce conditions similar to those found in shopping malls and other pedestrians facilities. Our findings show that the proposed system, which we tested in 2-h field trials in a real world environment, not only is perceived as comfortable by pedestrians but also yields safer navigation than traditional collision-free methods, since it better fits the behavior of the other pedestrians in the crowd.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2014

International Journal of Social Robotics 3/2014 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Grundlagen zu 3D-Druck, Produktionssystemen und Lean Production

Lesen Sie in diesem ausgewählten Buchkapitel alles über den 3D-Druck im Hinblick auf Begriffe, Funktionsweise, Anwendungsbereiche sowie Nutzen und Grenzen additiver Fertigungsverfahren. Eigenschaften eines schlanken Produktionssystems sowie der Aspekt der „Schlankheit“ werden ebenso beleuchtet wie die Prinzipien und Methoden der Lean Production.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise