Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2014 | Original Article | Ausgabe 3/2014

Environmental Earth Sciences 3/2014

Tracking sources of groundwater nitrate contamination using nitrogen and oxygen stable isotopes at Beijing area, China

Zeitschrift:
Environmental Earth Sciences > Ausgabe 3/2014
Autoren:
Liu Mingzhu, Alfa-Sika Mande Seyf-Laye, Tchakala Ibrahim, Djaneye-Boundjou Gbandi, Chen Honghan

Abstract

The identification of sources and behavior of contaminants is important to control and manage groundwater quality of aquifer systems in urban areas. In this study, hydrogeochemistry of major constituents and stable isotope ratios of nitrate in groundwater were determined to identify contamination sources and transformation processes occurring in soils and deeper groundwater of Beijing with intense human activities. The nitrogen and oxygen isotopic compositions of nitrate in pore water extracts from groundwater samples indicate at least three potential sources of nitrate in groundwaters at Beijing. Stable isotope analyses from this study site, which has atmospheric, chemical fertilizer and human waste nitrate sources, provide a tool to distinguish nitrate sources in a confined aquifer where concentrations alone do not. These data indicate that the most common sources of high nitrate concentrations in groundwater at Beijing are wastewater and denitrification process occurred specially in the Central area. NO3–N and cation and anion concentrations (Ca2+, Mg2+ Cl and SO 4 2 ) showed strong correlations indicating that they originated from the same sources. This study demonstrates that a thorough evaluation of hydrodynamic and hydrochemical parameters with dual isotopes of NO3 constitutes an effective approach for identifying sources and transformation processes of NO3 in deeper groundwater systems.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2014

Environmental Earth Sciences 3/2014 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise