Skip to main content

Trinkwasser

Aus der Redaktion

So­lar­ther­mi­sches Turm-Kraft­werk NOO­Ro III in Ma­rok­ko

09.01.2023 | Synthetische Kraftstoffe | Im Fokus | Online-Artikel

MENA-Region könnte Wasserstoff und E-Fuels liefern

Wo kommen Wasserstoff und synthetische Kraftstoffe künftig her? Nordafrika und der Nahe Osten gelten als aussichtsreiche Export-Kandidaten für die EU – vorausgesetzt, dass Investitionsumfeld und die Akzeptanz vor Ort stimmen.

Wärmerecycling Bild

03.11.2022 | Wärme | Im Fokus | Online-Artikel

Zu warmes Grundwasser zu Heizzwecken nutzen

Die Klimaerwärmung betrifft nicht nur Böden und Meere, sie betrifft auch das Grundwasser. Ein Projekt untersucht, wie groß die weltweiten Potenziale für Heizzwecke insbesondere in Ballungsräumen sind.

Meerwasserelektrolyse Bild

23.05.2022 | Wasserstoff | Im Fokus | Online-Artikel

Salzwasserelektrolyse als Alternative zu hohem Süßwasserverbrauch

Deutschland will viel Wasserstoff importieren. Doch in sonnenreichen Gegenden, die gut für eine grüne Elektrolyse geeignet sind, herrscht meist Wassermangel. Deswegen wird an einer Salzwasserelektrolyse geforscht.

Zeitschriftenartikel

Open Access 25.11.2022 | Originalbeitrag

Natur-basierte Systeme in der Siedlungswasserwirtschaft

Natur-basierte Systeme (NBS) sind Schlüsseltechnologien in der Siedlungswasserwirtschaft für die urbane Wasserwirtschaft sowie die Abwasserreinigung. Die Entwicklung von NBS begann in den 1960er-Jahren mit bepflanzten Bodenfiltern (auch …

01.10.2022 | Interview

"Gemeinsam für eine Reduzierung von Spurenstoffen in Gewässern und Trinkwasser"

Seit über fünf Jahren entwickeln zahlreiche Akteure gemeinsam die Spurenstoffstrategie des Bundes. Um diesen Prozess zu institutionalisieren und weiterzuführen, wurde 2021 das Spurenstoffzentrum des Bundes (SZB) am Umweltbundesamt in Dessau …

01.10.2022 | Praxis

Herausforderungen im Einsatz des THW bei der Bewältigung der Hochwasserkatastrophe 2021

Die Starkregenfälle des Tiefs Bernd vom 14./15. Juli 2021 in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen führten zum größten Einsatz in der Geschichte des Technischen Hilfswerks (THW). Mit Niederschlagsmengen von bis zu 160 l/m² in 24 Stunden waren …

01.09.2022 | Wasser

Begrenzung der landwirtschaftlichen Wasserentnahmen am Beispiel eines Beerenobstanbaugebietes

In einem traditionellen Erdbeeranbaugebiet musste der stetig steigende Wasserbedarf der Beerenobstkulturen begrenzt werden. Der neue Wasserrechtsbescheid hat die Entnahmen aus Grund- und Oberflächengewässern durch die Beerenobstanbauer zu Gunsten …

Buchkapitel

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

Qualitative Perspektiven: Framing als Prozess der Interpretation

In diesem Kapitel soll dargestellt werden, wie die beiden Zeitungen China unter Aspekten wie Innenpolitik, Wirtschaft, internationale Beziehungen, die Olympischen Spiele in Peking und das Sportsystem, Kultur und Gesellschaft, soziale Probleme und …

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

Metalle

Hinsichtlich ihrer Toxizität für den Menschen weisen Metalle einige Gemeinsamkeiten auf. Bei Vergiftungen mit Metallen können lokale pathophysiologische Wirkungen (z. B. an der Haut) auftreten. Metalle können sich in Geweben ablagern und unter …

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

Pestizide

Pestizide (lateinisch: pestis, Geißel oder Seuche; caedere, töten) sind ein Sammelbegriff für vornehmlich chemische Schädlingsbekämpfungsmittel. Sie dienen hauptsächlich dazu, lästige oder schädliche Lebewesen zu töten, zu vertreiben oder deren …

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

Grundlagen der Toxikologie

Die Toxikologie beschreibt die Wechselwirkungen körperfremder Substanzen mit körpereigenen Strukturen. Im Gegensatz zur Pharmakologie befasst sich die Toxikologie hierbei mit den schädigenden Wirkungen von Substanzen auf den Organismus, ist also …

In eigener Sache