Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Heinz Herwig zeigt, dass turbulente Strömungen in Natur, Technik und im Alltag die Regel sind und nicht etwa die Ausnahme. Nicht zuletzt ist dies einer der Gründe, warum man sich mit der Physik turbulenter Strömungen befassen sollte. Dies geschieht hier anhand theoretischer und praktischer Fragestellungen. Turbulenz ist in diesem essential nicht als eigenständiges Phänomen gemeint, sondern tritt im Zusammenhang mit Strömungen von gasförmigen oder flüssigen Medien auf.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 1. Einleitung: Turbulenz, ein allgegenwärtiges Phänomen

Heinz Herwig

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 2. Was ist eine turbulente Strömung?

Heinz Herwig

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 3. Wann und wo sind Strömungen turbulent?

Heinz Herwig

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 4. Warum sind Strömungen turbulent?

Heinz Herwig

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 5. Wie können turbulente Strömungen theoretisch beschrieben werden?

Heinz Herwig

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 6. Die Zweischichtenstruktur wandnaher turbulenter Strömungen

Heinz Herwig

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 7. Hinweise auf weiterführende Literatur

Heinz Herwig

Backmatter

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.