Skip to main content

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Typische Kennzahlen bei der Analyse von Jahresabschlüssen nach HGB und IFRS

verfasst von : Carola Rinker, Patrick Müller

Erschienen in: Accounting Fraud

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Bei Bilanzmanipulationen ergeben sich Auswirkungen auf die Kennzahlen der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage des Unternehmens. Anomalien können sich daher auch in einigen Kennzahlen niederschlagen und mit Analysen detektiert werden. Insbesondere für Start-ups sollten im Falle eines Verlustes spezielle Kennzahlen ermittelt werden, um daraus entsprechende Rückschlüsse ziehen zu können.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Fußnoten
1
Zum Thema offene und verdeckte Wahlrechte vgl. Rinker (2022).
 
Metadaten
Titel
Typische Kennzahlen bei der Analyse von Jahresabschlüssen nach HGB und IFRS
verfasst von
Carola Rinker
Patrick Müller
Copyright-Jahr
2022
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-36324-6_3