Skip to main content

2024 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Übungen zu den Methoden zum Sehen der Verschwendung

verfasst von : Roman Hänggi, Patrick Balve, Lukas Budde

Erschienen in: LEAN Production Training für Praxis und Studium – 35 Übungen mit Lösungen

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche, um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Die Symptome, die auf Verschwendung hinweisen, sind dir bekannt. Du kennst dich auch bei den Prinzipien von Lean Production aus. Doch mit welchen Werkzeugen lassen sich nun die verschwenderischen Wege erkennen oder messen? Du lernst nun diese Methoden zum Sehen der Verschwendung kennen und übst ihre Anwendung. Du findest in diesem Kapitel unter anderem Übungen zur Wertstrom-Analyse, zur OEE-Messung oder auch zum Operator-Balance-Chart.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Metadaten
Titel
Übungen zu den Methoden zum Sehen der Verschwendung
verfasst von
Roman Hänggi
Patrick Balve
Lukas Budde
Copyright-Jahr
2024
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-68247-0_2

Premium Partner