Skip to main content
main-content

Umweltschutz

Aus der Redaktion

18.09.2018 | Gewässerschutz | Im Fokus | Onlineartikel

Durchgängigkeit für Fische herstellen

Die ökologische Durchgängigkeit ist eine der Hauptzielstellungen der Wasserrahmenrichtlinie. In der WasserWirtschaft werden aktuelle Forschungen und neue Entwicklungen für Fischschleusen vorgestellt.

06.09.2018 | Umweltschutz | Infografik | Onlineartikel

Investitionen in Umweltschutz sind gesunken

Das Statistische Bundesamt hat die Zahlen zu den Investitionen der Unternehmen des Produzierenden Gewerbes für 2016 veröffentlicht. Für den Umweltschutz wurde weniger gegenüber dem Vorjahr ausgegeben.

04.09.2018 | Produktentwicklung | Im Fokus | Onlineartikel

Influencer werden eigenständige Unternehmer

Ein eigenes Produkt oder eine neue Marke zu entwickeln, gehört für bekannte Influencer mittlerweile zum Geschäft. Die Social-Media-Stars werben immer mehr in eigener Sache und handeln unternehmerisch. Der Beginn eines Kurswechsels?

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Zeitschriftenartikel

18.09.2018 | Originalarbeit

Über das öffentliche Interesse am Bergbau und dessen Einbindung im MinroG

Die öffentlichen Interessen sind im MinroG vergleichsweise genau definiert. Die Art und Weise der Berücksichtigung dieser öffentlichen Interessen im Verfahren nach dem Mineralrohstoffgesetz bevorzugt die bergfreien mineralischen Rohstoffe …

03.09.2018 | Originalarbeit Open Access

Perspektiven der künftigen Klärschlammbewirtschaftung in Österreich

Die österreichische Klärschlammverwertung befindet sich im Umbruch. 2030 sollen bis zu 85 % des kommunalen Klärschlammanfalls einer Monoverbrennung zugeführt werden, um aus der dabei anfallenden Asche Phosphor rückzugewinnen. Die im Land …

01.09.2018 | Praxis | Ausgabe 9/2018

Tagungen_und_Messen

Vom 19. bis zum 21. Juni 2018 trafen sich Hochwasserexperten aus 36 europäischen Ländern in Riga. Sie alle gehören zur COST-Action „Land4Flood“ (CA16209). COST (Cooperation in Science and Technology) ist Bestandteil des EU Programmes HORIZON 2020.

01.09.2018 | Ausgabe 9/2018

Kurz kommentiert

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

SDMI im Speziellen: Anwendungen und Beispiele

In diesem Kapitel finden Sie Ausführungen zu drei Themenbereichen. Zunächst geht es um das Thema Storytelling. Spannende Geschichten zu erzählen, ist das eine, Marken für Kunden durch sie attraktiver werden zu lassen und die Kaufrate zu erhöhen …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Betriebswirtschaftslehre als Einzelwissenschaft

Es ist üblich, die Welt in unterschiedliche Lebensbereiche aufzuteilen und ausdifferenzierte Wissenschaftsdisziplinen zu fordern, die sich auf die Bearbeitung spezifischer Lebensbereiche spezialisieren. Diese Sichtweise unterstellt, dass es …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Einfluss von Digitalisierung auf die Wirtschaft

Der Einfluss von Digitalisierung auf die Wirtschaftsordnung (auf sämtliche Formen, in denen gewirtschaftet wird) und auf die Wirtschaftsprozesse (auf miteinander verbundene wirtschaftliche Handlungen) sind nicht zu übersehen. Das gesamte …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Energiemanagement

Unter Energiemanagement subsumieren wir alles, was in personeller oder organisatorischer Sicht mit Energiefragen zu tun hat. Der oder die Energiebeauftragte oder Energiemanager kann ein Mitarbeiter sein, der das neben seiner anderen Aufgabe …

weitere Buchkapitel

Newsletter plus Fachwissen!

Erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten News zu den Themen Ihres Fachgebiets und dazu noch kostenlosen Zugriff auf ausgewählte Buchkapitel und Fachzeitschriftenartikel aus unserer digitalen Fachbibliothek.

Jetzt kostenlos anmelden

Zeitschriften

Bücher

Veranstaltungen

09.10.2018 - 09.10.2018 | Umweltschutz | Frankfurt am Main | Veranstaltung

VDI-Expertenforum Feinstaub

Feinstaub bleibt ein wichtiges Thema in der Luftqualitätsüberwachung. Die Veranstaltung hat das Ziel, einen Überblick über Entwicklungen zum Thema aufzuzeigen.

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise