Skip to main content
main-content

Umweltschutz

Aus der Redaktion

Infrastruktur, Verkehr, AdobeStock_309932064

19.09.2022 | Verwaltungsmanagement | Nachricht | Online-Artikel

Bürgerinnen und Bürger wünschen sich mehr Geld für Infrastruktur

Zwei von drei Bundesbürgerinnen und -bürgern wünschen sich mehr Investitionen in die öffentliche Infrastruktur. Je nach Region fallen die Schwerpunkte unterschiedlich aus, zeigt eine aktuelle Umfrage.

ein Kompass mit grüner Nadel zeigt auf das grüngeschriebene Wort "Nachhaltigkeit"

15.08.2022 | Verwaltungsmanagement | Im Fokus | Online-Artikel

Nachhaltigkeit ganzheitlich betrachten

Viele Organisationen investieren inzwischen in den Klima- und Umweltschutz. Eine ganzheitlich nachhaltige Wertschöpfung ist jedoch noch Zukunftsmusik, zeigt eine aktuelle Studie von Sopra Steria.

ESG-Engagement von Unternehmen

08.08.2022 | Unternehmensstrategie | Infografik | Online-Artikel

Konsumenten fordern mehr ESG-Engagement

Die politischen Vorgaben für Unternehmen, bis zum Jahr 2030 klimaneutral zu werden, sind das eine Problem - die Konsumentensicht auf die Fortschritte das andere. Denn die Verbraucher sehen bei Unternehmen in puncto Nachhaltigkeit großen Nachholbedarf.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Zeitschriftenartikel

01.10.2022 | Wissen — Künstliche Intelligenz

Was KI für eine nachhaltige Entwicklung leisten kann

Künstliche Intelligenz (KI) kann einen wesentlichen Beitrag für ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit sowie effektiven Klimaschutz leisten. Unternehmen eröffnen KI-Systeme neue Geschäftsmodelle, die für eine nachhaltige Entwicklung …

01.10.2022 | Wissen — Künstliche Intelligenz

Vertrauenswürdige KI in Action!

KI befi ndet sich im Spannungsfeld zwischen Vertrauen und Innovationskraft. In diesem Artikel werden anschaulich verschiedene Dimensionen von Vertrauenswürdiger KI beleuchtet: Fairness, Transparenz, Erklärbarkeit, Robustheit, Datenschutz und …

12.09.2022 | Spektrum

„Systemisches Management" – Zukunftsperspektive jenseits neoliberaler Ökonomie

Die weltweiten Krisen der globalisierenden Wirtschaft haben deutlich die Grenzen unternehmerischen Managements nach den klassischen Regeln des Neoliberalismus vor Augen geführt. Die vorrangigen linearen Ziele von Wachstums- und Gewinnmaximierung …

01.09.2022 | Invest

Beschleunigte Energiewende bietet Investitionschancen

Bis zum Einmarsch Russlands in die Ukraine war das Thema Nachhaltigkeit der treibende Marktfaktor. Das wird sicher auch so bleiben, obwohl der Einbezug von ESG-Kriterien in den Investmentansatz einen kleinen Dämpfer bekommen hat. Für Vermittler …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

Nachhaltige Kapitalanlage

Die Kapitalanlage gehört zum Kerngeschäft eines jeden Versicherungsunternehmens. Darüber hinaus gehören die Versicherungsunternehmen in Deutschland zu den größten institutionellen Anlegern.Die Auswirkungen des Klimawandels und die Anforderungen an …

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

Klimawandel und Elementargefahren

Auch ohne den Einfluss des Klimawandels wird das Schadengeschehen vieler Versicherungssparten durch ElementargefahrenElementargefahren (NaturgefahrenNaturgefahren) stark beeinflusst. Schon unter normalen Umständen ist dieser Einfluss sehr schwer …

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

Klimawandel als externer Effekt

Der Klimawandel schadet insbesondere der Wirtschaft, weil Naturkatastrophen und extreme Wetterereignisse erhebliche Kosten für viele Länder verursachen. Deswegen ist der Klimawandel ein zentraler ökonomischer Faktor, der den Zukunftserfolg vieler …

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

Hochschulfinanzierung

Hochschulfinanzierung umfasst die Gesamtheit der bereitgestellten, eingeworbenen oder erwirtschafteten Finanzmittel, mit denen Hochschulen errichtet und unterhalten werden. Davon zu unterscheiden ist die Mittelbewirtschaftung, d. h. die Gesamtheit …

weitere Buchkapitel

In eigener Sache

  • Fuchs Richter 20. Jubiläum

    22.09.2022 | Private Banking | channelseite | Online-Artikel

    FUCHS|RICHTER Prüfinstanz feiert 20-jähriges Jubiläum

    "Wir machen Qualität im Private Banking transparent" ist die Mission der FUCHS|RICHTER Prüfinstanz. Seit 20 Jahren geben Fuchsbriefe Verlagschef Ralf Vielhaber und der geschäftsführende Gesellschafter Dr. Jörg Richter vermögenden Privatanlegern, Kleinanlegern und Stiftungen Orientierung bei der Geldanlage. Sie beobachten Banken, Vermögensverwalter und Family Offices im gesamten deutschsprachigen Raum.

Zeitschriften

Bücher