Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2016 | Ausgabe 2/2016

The Journal of Real Estate Finance and Economics 2/2016

Uncertainty, Competition and Timing of Land Development: Theory and Empirical Evidence from Hangzhou, China

Zeitschrift:
The Journal of Real Estate Finance and Economics > Ausgabe 2/2016
Autoren:
Yuan Wang, Wei Tang, Shenghua Jia

Abstract

Considering the existence of strong policy intervention in China, this paper introduces policy uncertainty into standard Real Options framework, and provides a theoretical explanation for the land development decision in an emerging market. Based on survival analysis, we examine the determinants of timing of land development empirically, using a sample of 783 residential projects in Hangzhou, China from 2005 to 2011. We use monetary policy indices as measurement of policy environment, and results verify our theoretical prediction that when the expected policy is positive, an increase in policy uncertainty significantly lowers the likelihood of land development; otherwise, policy uncertainty accelerates land development. However, market uncertainty fails to meet the prediction of standard Real Options, which indicates that developers in China focus more on policy uncertainty rather than market uncertainty in exercising their real options. We further find that in the face of declining demand, price volatility significantly accelerates land development, which verifies Grenadier, The Journal of Finance, 51(5), 1653–1679, (1996)’s prediction of “Recession-induced Construction Booms”. Empirical finding also verify that competition alone exerts a negative effect on development timing and also has a positive crossing effect with policy uncertainty.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2016

The Journal of Real Estate Finance and Economics 2/2016 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Blockchain-Effekte im Banking und im Wealth Management

Es steht fest, dass Blockchain-Technologie die Welt verändern wird. Weit weniger klar ist, wie genau dies passiert. Ein englischsprachiges Whitepaper des Fintech-Unternehmens Avaloq untersucht, welche Einsatzszenarien es im Banking und in der Vermögensverwaltung geben könnte – „Blockchain: Plausibility within Banking and Wealth Management“. Einige dieser plausiblen Einsatzszenarien haben sogar das Potenzial für eine massive Disruption. Ein bereits existierendes Beispiel liefert der Initial Coin Offering-Markt: ICO statt IPO.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise